Trend Micro trainiert Reseller für OfficeScan 10

Strategie

Trend Micro veranstaltet diesen Sommer aus Anlass seiner ab Juni 2009 verfügbaren Endpoint-Security-Lösung OfficeScan 10 eine Trainingsreihe in mehreren Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Die dreitägigen »Level-3«-Trainings finden noch bis August 2009 statt und schließen mit einer Zertifizierung zum OfficeScan 10-Experten ab.

Zielgruppe sind Wiederverkäufer, insbesondere Techniker und Support-Ingenieure mit OfficeScan 8.0-Kenntnissen, die sich in praxisnahen Workshops umfassend über die neuen Features und Einsatzmöglichkeiten von OfficeScan 10 informieren möchten. Gemeinsam mit Trend Micro können sie anschließend neue Umsatzchancen im Markt nutzen und die Vertriebsaktivitäten bündeln, so die Intention des Veranstalters. Die »Level-3«-Trainings sind Teil der Trend Micro OfficeScan Trainings- und Vertriebsoffensive, die bereits Mitte Mai mit den kompakten »Specialist«-Trainings startete.

OfficeScan 10, das Hauptprodukt der kürzlich angekündigten OfficeScan Client-Server Suite, nutzt das Trend Micro Smart Protection Network zur Absicherung von Desktops, Laptops, Server, Smartphones und Storage Devices in Echtzeit. Das bedeutet für Unternehmen mehr Sicherheit bei spürbar geringeren Betriebskosten. Die Trainings für OfficeScan 10 bilden die Grundlage für eine intensivere Form der Zusammenarbeit mit den Partnern, um die Marketing- und Vertriebsaktivitäten zu bündeln.

Im Rahmen der aktuellen Trainings- und Vertriebsoffensive starteten bereits im Mai die kompakten »Specialist«-Tagestrainings in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Specialist-Workshops waren aufgrund der großen Nachfrage innerhalb kurzer Zeit ausgebucht.

Teilnahmevoraussetzung sind unter anderem gute Kenntnisse von OfficeScan 8.0, Windows Betriebssystemen inklusive Command Line sowie ein Grundverständnis von Firewall-Konzepten und Network Traffic Filtering.
Bei der Anmeldung zum »Level-3«-Training haben die Teilnehmer die Wahl, ob Trend Micro 50 oder 100 Prozent der Trainingskosten übernimmt in Abhängigkeit von den durchgeführten Vertriebs- und Marketingaktionen.

Die Termine:

• Düsseldorf (D) 08.06. – 10.06.
• Hamburg (D) 16.06. – 18.06.
• Wien (AT) 30.06. – 02.07.
• Berlin (D) 07.07. – 09.07.
• Stuttgart (D) 14.07. – 16.07.
• Egerkingen (CH) 21.07. – 23.07.
• München (D) 28.07. – 30.07.
• Frankfurt (D) 04.08. – 06.08.

Lesen Sie auch :