AMD kehrt den Drachen raus

Produkte

AMD hat seine neue Desktop PC-Plattform namens Dragon auf Basis des neuen AMD Phenom II X4 Prozessors vorgestellt. Sie verspricht »leistungsstarke Technologie« für Desktop PCs für unter 900 US-Dollar.

Damit wird anspruchsvollen PC-Anwendern ein erschwingliches System geboten, so AMD, das sich ideal für HD-Multimedia-Anwendungen, grafikintensive Spiele auf höchstem Niveau und schnellen Datenaustausch mit mobilen Endgeräten eignen soll. Die Dragon Plattform kombiniert die leistungsstärkste CPU von AMD, den Phenom II X4 Prozessor, mit der preisgekrönten ATI Radeon HD 4800 Grafikkartenserie und Chipsätzen der AMD 7-Serie. Dragon-basierte Systeme sind dabei laut AMD bis zu 1.200 US-Dollar günstiger als konkurrierende Desktop-PCs mit vergleichbarer Leistung.

Komplettsysteme sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits von folgenden Partnern erhältlich: Alternate, Arlt Computer, Atelco Computer, Bestsellers, Grey Computer, Hyrican, K&M Computer, One Computer, Snogard, Ultraforce.

Mehr dazu

Lesen Sie auch :