Cisco Crazy Week geht ins Finale

NewsStrategie

Vom 30. Juni bis 4. Juli 2008 bietet Cisco seine Integrated Services Router der 800 Serie zu Aktionspreisen an.

Die Rabattaktionsserie, in der jeden Monat eine Woche lang Cisco-Produkte zu attraktiven Konditionen angeboten werden, findet damit zum letzten Mal statt. Über eine Verlängerung der sehr erfolgreichen Kampagne im nächsten Geschäftsjahr von Cisco wird nachgedacht, wie es heißt. Die genauen Aktionspreise können Fachhandelspartner bei ihrem autorisierten Distributor erfragen.

Alleskönner für SMBs

Die aktuell rabattierten Router der 800 Serie sind laut Hersteller für Netzwerke in kleinen und mittelgroßen Unternehmen konzipiert. Sie sind „intelligent, stabil und schnell“ – und sollen damit Anforderungen erfüllen, die von zunehmender Bedeutung sind, da immer mehr geschäftskritische Prozesse und Anwendungen netzwerkbasiert sind.

Die Integrated Services Router bieten neben der intelligenten Weiterleitung von Datenpaketen an die richtige Adresse integrierte Dienste aus den Bereichen Sicherheit, Sprache und Wireless-Technologie. Dazu gehören Firewall, Intrusion Detection und Prevention, verschlüsselte VPN-Kommunikation, dynamische Funktionen, Quality of Service sowie die sichere Übertragung von Sprache und Video. Dies senkt, sagt Cisco, nicht nur den Anschaffungspreis, sondern auch Wartungs- und Betriebskosten. Zudem erleichtert diese Integration die Einführung neuer, leistungsstarker Dienste für die Mitarbeiter im Unternehmen. Die Router empfehlen sich durch die schnelle Installation und die Möglichkeit, sie von außerhalb zu konfigurieren und zu verwalten, für kleinere Firmen und Außendienststellen.

Lesen Sie auch :