Ebay-Konsumenten-Kampagne fördert auch Marktplatz-Händler

Retail
Ebay-Logo 3D

Mit seiner Weihnachts-Fernsehwerbung wird eBay unter dem Slogan „Genau deins“ auf die Vielfalt des dort erhältlichen Angebots aufmerksam machen.

eBay startet mit neuer Markenkampagne ins Weihnachtsgeschäft. Die Onlineplattform bezeichnet dies als Mitttel zur eigenen Markenschärfung – doch der Inhalt besagt eigentlich, dass man dort fast alles findet – und bewirbt damit insgeheim auch die Vielzahl der vertretenen Stores.

Wbay positioniert sich neu (Bild: eBay)
eBay positioniert sich neu: Die Kampagne zeigt an vielen Beispielen (hier: Technikspielzeuge), wie groß und professionell die einstige Auktionsplattform geworden ist.

Ebay will seiner Marke „eine neue Bedeutung im Leben der Konsumenten“ geben und „klar zum Ausdruck bringen, wofür eBay heute steht“. Im Mittelpunkt stehe der Anspruch von eBay, jedem Menschen seine Version des Perfekten zu bieten – ganz gleich, um was es sich handelt.

eBay habe schließlich die größte Vielfalt an Artikeln aus gewerblicher und privater Hand auf seinem Marktplatz über den gesamten Lebenszyklus: von Neuware aus der aktuellen Saison, Vorsaisonartikeln bis hin zu generalüberholter Ware, Vintage-Artikeln oder „völlig Einzigartigem“ – insgesamt 140 Millionen Artikel allein in Deutschland und mehr als eine Milliarde weltweit. Die Stores der Händler machen diese Auswahl erst möglich.
 
„Um das Bild, das viele Verbraucher heute noch von eBay haben, näher an die Realität zu rücken, liegt ein Fokus in der Kampagne auch darauf, auf das große Neuwarenangebot zum Sofort-Kaufen bei eBay aufmerksam zu machen“, heißt es. Die Aussage „98 Millionen neue Artikel zum Sofort-Kaufen“ verdeutliche, dass eBay schon lange keine reine Auktionsplattform für Privatkunden mehr ist, wenngleich die Angebote von privaten Verkäufern weiterhin ein integraler Bestandteil des Angebots von eBay und Bestandteil der Marken-DNA seien.

Wer als Händler von der Kampagne  profitieren will, sollte eigene Aktionen in seinem eBay-Store an die Werbeidee des Marktplatzbetreibers anlehnen.

Neben TV als Hauptmedium der Werbung kommen Online-Video, Social Media, Display Advertising, Out-of-Home und Radio zum Einsatz. Ebenso wird die Kampagne auf den eBay-eigenen Kanälen wie etwa der Homepage zu sehen sein.

Die Kampagne startet mit einer Brand-Phase und geht ab Ende November in eine reine Weihnachtsphase über. Für jede der beiden Phasen wird es einen eigenen 20-sekündigen TV-Spot geben. Die Spots werden unter anderem bei RTL, SAT.1, ProSieben und VOX zu sehen sein. Out-of-Home wird zur Weihnachtsphase mit Citylights und Mega-Light-Postern in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund und Essen starten.
 
Sie wird vom 27. Oktober bis 18. Dezember 2016 laufen und in Q1-2017 fortgesetzt werden.Den ersten TV-Spot , der in der Brand-Phase gezeigt wird, hat eBay schon online gestellt.
 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen