Bintec Elmeg lädt Partner zum Business-Frühstück

Produkte
Bintec elmeg (Logo: Bintec elmeg)

Der Netzwerkspezialist spricht auf seiner Frühstücksveranstaltung über WLAN, Routing und All-IP-Produkte.

Vom 5. April bis 9. Juli tourt Netzwerkausstatter Bintec Elmeg mit seinem Stammtisch durch Deutschland und Österreich, um über neue Produkte, Technologieveränderungen und Chancen der IP-Umstellung oder über WLAN und Routing in gemischten Netzwerken zu reden.

Ebenfalss Teil der Meetings: Trainings rund um All-IP. ((Bild: Bintec elmeg)
Ebenfalls Teil der Meetings: Trainings rund um All-IP. ((Bild: Bintec elmeg)

Zudem sollen All-IP-Trainings mit Qualifizierung abgehalten werden. Die jährlich stattfindende Business Breakfast Tour des Nürnberger Unternehmens soll zwar die Technologieneuheiten und Wiederverkaufsprogramme betonen, doch das persönliche Networking und den Erfahrungsaustausch der Besucher will der Hersteller ebenfalls in den Mittelpunkt rücken.

2016 will das Unternehmen während des ausgedehnten Frühstücks in kleiner Runde den aktuellen Status des Technologiewandels von ISDN zu ALL-IP beleuchten und seine Lösungen dazu präsentieren. So sollen etwa neue Features der be.IP-Serie, wie SIP-Trunk-Unterstützung und drehbare ISDN-Schnittstellen, vorgeführt werden.

Im Bereich der WLAN-Lösungen kommt das Thema „Controller-basierend oder aus der Cloud“ zu Wort – und wie man dabei neue Vertriebskonzepte durch neue Serviceansätze entwickelt. Der Hersteller offeriert passende Lösungen – egal ob Controller-basierend im lokalen Netz oder via controllerlosem Management als virtualisierte Lösung im eigenen Rechenzentrum oder alternativ als SaaS Lösung in der Public Cloud. Frisch vorgeführt werden auch die bintec 802.11ac Access Points.

Mit zwei LTE-Routern der bintec RS-Serie bringt das Unternehmen multifunktionale Access Gateways ohne Backdoors und mit „bester Performance“ bei Hochverfügbarkeit und Redundanz.

Termine in verschiedenen Städten:

  • 05. April – Mainz
  • 06. April – Saarbrücken / Völklingen
  • 06. April – Hamburg
  • 07. April – Hamburg
  • 14. April – Peine
  • 19. April – Leipzig
  • 20. April – Potsdam
  • 21. April – Potsdam
  • 26. April – Wardenburg
  • 28. April – Gladbeck
  • 03. Mai – Erfurt / Weimar
  • 10. Mai – Düsseldorf / Ratingen
  • 10. Mai – Lindau
  • 11. Mai – Düsseldorf / Ratingen
  • 11. Mai – Bad Aibling
  • 02. Juni – Wien
  • 07. Juni – Straubing
  • 07. Juni – Stuttgart
  • 08. Juni – Nürnberg
  • 09. Juni – Freiburg

Die Veranstaltung ist kostenfrei und erfordert nur eine Online-Anmeldung im Partnerportal des Herstellers.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen