Also nimmt Windows-2012-Server von Noovic ins Sortiment

Köpfe
Noovic-SMB-Cube (Bild: Noovic)

Der Münchner Hersteller hat einen Mittelstands-Teamserver vorkonfiguriert, in dem der Broadliner hohes Vertriebspotential sieht.

Also erweitert seinen Vertrieb mit Noovic um einen weiteren Hersteller. Dessen Office-Teamserver ((PDF-Flyer hier) stellt sich als All-inclusive-Lösung dar, die sich als Hybridlösung in das Microsoft-Cloud-Angebot von Microsoft einbindet und so wunderbar in die Cloud-Lösungsangebote des Distributors
für kleine und mittlere Unternehmen passt.

Noovic Office-Teamserver (Bild: Noovic)

Mit dem Office-Teamserver SMB-Cube steht eine All-in-One-Lösung wahlweise für kleine Büros mit bis zu 25 Mitarbeitern oder eine größere Variante für Büros mit bis zu 75 Mitarbeitern bereit. Mit ihnen sollen Endkunden oder IT-Dienstleister möglichst rasch und einfach eine komplette eigene IT-Infrastruktur einrichten und verwalten können.

nNoovic-Teamserver (Bild: Noovic)

Die hybride Hard- und Software- sowie Cloud-Löung mit Nutzung der Microsoft Online Services im Also Cloud Marketplace greift auf Office 365 und Azure AD zu und kann von allen registrierten Nutzern zugleich angewendet werden.

Ausgewählt hat das Angebot offenbar Marcel Gerber, der bei Also Deutschland als „Partner Development Manager Microsoft“ arbeitet.

Die Server arbeiten unter Windows 2012 R2 Hyper-V, bieten Mobilgerätemanagement, Intunes, WLAN-Management im Radius-Standard, Backup-Lösungen und Single-Sign-On für die User unabhängig von der eingebundenen Plattform. Auch Firewall, VPN und Antivirenlösung stehen auf den Geräten schon bereit.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen