Hardware

HP-Workstation-Z2-mini (Bild: HP Inc.)

HP Inc. stellt Mini-Workstation für CAD-Anwender vor

HP wird Ende Dezember in Deutschland mit der Workstation Z2 Mini einen besonders kleinen und dennoch leistungsfähigen Rechner für CAD-Anwender auf den Markt bringen. Die Z2 Mini soll dann zu Preisen ab 850 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhältlich sein. Als Betriebssystem ist Windows 10 Pro oder Linux vorgesehen. Die kompakte Workstation ist zudem von AutoCAD, Inventor,

Faro-Laserscanner (Bild: Faro)

Faro 3D-Scanner jetzt im Vertrieb von Ingram Micro

Das Unternehmen aus Florida ist in den USA erfolgreich mit sehr genauen 3D-Scannern, seiner Software dazu und einer Kooperation mit dem industriellen 3D-Druck-Unternehmen Stratasys. Ingram Micro ergänzt damit sein Portfolio im Highend-Bereich.

Surface Book (Bild: Microsoft)

Microsoft USA startet Hardware-Aboservice

Derzeit nur in den USA und dort in Microsoft-Stores startet der Anbieter sein Programm „Surface as a Service“ – offiziell heißt es „Surface Membership“.

AOC-Monitor (Bild: AOC)

Tech Data verkauft nun auch AOC-Monitore

Der Broadliner hat das gesamte AOC-Produktsortiment in sein Vertriebportfolio aufgenommen. Dazu gehören auch die neuen Highend-Systeme der Marke „Agon“.

Vortex v4 (Bild: Raidmax)

Ecom Trading distribuiert Raidmax exklusiv

Die bei Overclockern und PC-Bastlern beliebten Raidmax-Gehäuse sind in Version „Vortex 4“ jetzt ausschließlich bei Zubehör-Distributor Ecom zu haben. Händler können darauf Individuelle PCs für ihre Kunden aufbauen.

Littlebit & Soul Ele4ctronics (Bildkomposition: channelbiz.de)

Littlebit Technology wird Vertreter von Soul Electronics in Deutschland

Der Distributor vertreibt ab sofort die Gruppen-Lifestyleprodukte des auf kabelllose Audio-Produkte spezialisierten Herstellers. Littlebit Technology ist bislang ein spezialisierter Distributor für Storage, Komponenten, Systeme und Peripherie-Produkte und erweitert sein Portfollio jetzt um mehr lifestylige Produkte.

Epson-SureColor_SC-T3200 (Bild: Epson)

Epson betreibt Cashback-Aktion für Großformatdrucker

Kunden, die im Handel einen SureColor-SCT-Drucker von Epson kaufen, können bis zu 500 Euro zurückerhalten. Der Epson-Partner bleibt bei seiner Marge, das Geld wird direkt von Epson an den Endkunden ausgeschüttet.

Euronics-Kongress 2016 (Bild: Euronics)

Euronics-Kongress läutete neue Strategien ein

1498 Mitglieder der Genossenschaft an 1718 Standorten erwirtschafteten Rekorderlöse durch gleichzeitige Nutzung aller Informations- und Vertriebskanäle. Beim Ausbau der Strategie sollen Oliver Kahn in der Werbung und emotional aufgeladene (von der Zentrale bezuschusste) Verkaufsräume helfen. Auf dem Jahreskongress der Gruppe wurden Pläne detailierter benannt.

Ken Klein, Tintri (Bild: Tintri)

Tintri stellt Programm für Cloud-Dienstleister vor

Spezielle Speicher für Anbieter von Online-Diensten oder Infrastrukturen sollen den Cloud Service Providern (CSPs) erlauben, gute Service-Level-Agreements anbieten zu können. Die Zuverlässigkeit der in Flash-Technik realisierten Speichersysteme und deren „VM-Aware“-Architektur könne zu neuen Einnahmemöglichkeiten führen, erklärt der Anbieter.

APC by Schneider Electric (Bild: Schneider Electric)

Schneider Electric startet neues Bonuspunkteprogramm für Händler

Das Jahr 2016 läutet „APC by Schneider Electric“ mit Boni für erzielte Umsätze, Messebesuche und Verkauf von Aktionsprodukten ein. Nicht nur die Zahlen werden gewertet: Der Hersteller honoriert auch Qualität, Kundenberatung und Weiterbildungswillen der Partner.

Ricoh kauft Anajet (Bild: Channelbiz.de)

Druckerfirmen wildern in Nicht-IT-Bereichen

Der japanische Druckerhersteller Ricoh kauft einen Druckmaschinenhersteller für Textildrucke. Das ist nicht der erste Versuch eines Printer-Anbieters, über neue Branchen und Handelswege aus der reinen Informationstechnik-Ecke auszubrechen.

(Bild: Wirkaufens.de) (Bild: Wirkaufens.de)

Wirkaufens.de verstärkt Betrieb zum Jahresanfang

Der Online-Ankäufer für Elektronik beginnt im Nachweihnachtsgeschäft, verstärkt nicht benötigte Geschenke aufzukaufen, wenn nötig wieder aufzupeppen und sie als neuwertige und billige Alternativen wieder in den Handel zu bringen.

Surface Book (Bild: Microsoft)

Microsoft Surface Book jetzt im Handel

Händler wussten es schon im Vorfeld und können hierzulande erst ab jetzt die Tablet-Notebook-Kombination verkaufen – und die Vorbestellung weiterleiten. Ausgeliefert wird ab Mitte Februar.