Centrify: Hilt leitet Channel

Köpfe

Bei Centrify ist Sandra Hilt als Senior Channel Manager EMEA East für den deutschsprachigen Raum zuständig.

Sandra Hilt verantwortet als Senior Channel Manager EMEA East bei Centrify sämtliche Channel Aktivitäten des Unternehmens in der DACH Region und Osteuropa. Sandra Hilt bringt über 15 Jahre Berufserfahrung in der Security-Branche bei Firmen wie StoneSoft, Websense und HP Enterprise Security ein. Von Deutschland aus wird sie neue Partner innerhalb der DACH Region sowie Osteuropa gewinnen und Verkaufswege in dieser für Centrify aufstrebenden und zentralen Region aufbauen.

„Centrify ist ein enorm dynamisches Unternehmen, das sich in Europa fest als ein führender Anbieter im Bereich von Secure Identity Lösungen etablieren wird. Ich freue mich sehr, dafür den Channel aufbauen zu können, um Centrify damit langfristig im Markt zu etablieren“, sagt Sandra Hilt.

Vor ihrem Einstieg bei Centrify arbeitete Sandra Hilt als Senior Regional Sales Manager, Channels CE&EE bei HP Enterprise Security. Während ihrer siebenjährigen Amtszeit bei ArcSight, das später von HP übernommen wurde, war Sandra Hilt vor allem für Recruiting und Support von Channel Partnern zuständig, wie Distributoren, Resellern und Systemintegratoren. Darüber hinaus entwickelte und startete sie das Partner Programm und Partner Portal von ArcSight. Weitere Tätigkeiten wie Verkaufs- und Produkttrainings fielen ebenso in ihren Verantwortungsbereich. Davor war Hilt Channel Manager bei der Websense GmbH, wo sie die Akquise und den Support von Sales Partnern sowie Key Accounts leitete. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen zählen Compuware GmbH, Stonesoft Germany GmbH und CyberSolutions GmbH.

„Wir freuen uns, Sandra Hilt als Senior Channel Manager mit an Bord zu haben“, sagt Darren Gross, Director EMEA von Centrify. „Sie bringt einen reichen Erfahrungsschatz und umfassende Expertise im Aufbau und der Pflege von Partnernetzwerken, wie auch der IT-Sicherheitsindustrie mit. Damit ist sie ein maßgeblicher Faktor unserer Strategie, die Vertriebskanäle in ganz Europa zu entwickeln und weiter auszubauen.“