Unisys

Unisys Logo (Bild: Unisys)

Unisys bleibt in Deutschland

Die geplante Stellenstreichungsaktion und öffentlich verlautbarte Gedankenspiele über den Firmenumzug beim IT-Dienstleister hatten zu Meldungen geführt, die den Eindruck erweckten, man wolle Deutschland verlassen. „Das steht nicht zur Debatte“, widerspricht Unisys.

Sandro Lindner (Bild: Unisys()

Unisys will Hälfte der deutschen Stellen kürzen

Der internationale IT-Dienstleister muss in Deutschland offenbar die halbe Belegschaft kündigen, berichtet die Frankfurter Rundschau. Am Sonntag war bereits der deutsche Internet-Auftritt des Unternehmens nur noch begrenzt erreichbar.