Google (Bild: Google)

Initiative will Google Campus in Kreuzberg verhindern

Anfang 2018 will Google einen 2500 Quadratmeter großen Campus für Start-ups in einem ehemaligen Umspannwerk eröffnen. Die Gegner befürchten “G-entrifizierung” und die Vertreibung von Einheimischen aus ihrem Kiez.

(Bild: Intel)

„Intel inside“: Intel kürzt Ausgaben für Marketingprogramm

Das seit 1991 laufende Programm soll um 40 bis 60 Prozent gekürzt werden. Die Branche erwartet durch die geringeren Ausschüttungen steigende PC-Preise. Intel leitet die Dollars offenbar auch in andere Sparten um und stärkt das Geschäft mit Rechenzentren.

Apple iPad 9,7" (Bild: Apple)

Apple plant angeblich günstiges iPad

Das Tablet soll im zweiten Quartal 2018 zum Preis von 259 Dollar an den Start gehen. Laut Digitimes will Apple damit den weiteren Absatz von 10 Millionen iPads im Quartal sichern. Das neue Tablet soll auch Abnehmer in der Industrie und im Dienstleistungssektor finden.

DDoS (Bild: Shutterstock/Evlakhov Valeriy)

DDoS-Angriffe verdoppeln sich in sechs Monaten

Unternehmen sind inzwischen acht DDoS-Angriffsversuchen täglich ausgesetzt. Für laufend steigende Angriffszahlen sorgen DDoS-for-hire-Dienste. DDoS-Angriffe lassen sich für weniger als 100 Dollar mieten. Dazu kommen Botnets aus ungeschützten oder schlecht gesicherten IoT-Geräten.

LiMux-Projekt (Bild: Stadt München)

München wechselt von Linux auf Windows 10

Die Rathaus-Koalition von SPD und CSU will flächendeckend alle Linux-Clients und auch ältere Windows-Clients ersetzen. Die Migration soll ab 2020 erfolgen und zwei Jahre dauern.

Raja Koduri (Bild: Intel)

Intel schnappt sich AMDs GPU-Chef

Der 49-jährige Raja Koduri tritt im Dezember bei Intel an und ist für die neue Sparte Core and Visual Computing verantwortlich. Der Chiphersteller will über integrierte Grafik hinaus diskrete Highend-Grafiklösungen entwickeln. Er kündigt eine breit angelegte Grafik-Offensive an.