28. August 2015

Telekommunikation (Bild: Shutterstock)

Vom Bund zugesagter Breitbandausbau umstritten

Jahre nachdem die IT-Branche den Bund zum Breitbandausbau der „weißen Flecken“ auf der Datenautobahn-Landkarte aufforderte folgte die Zusage: Bis 2018 sollen 2,7 Milliarden Euro für den Breitbandausbau fließen. Linken-Abgeordneter Hebert Behrens hält die konkreten Zusagen schon für überaltert und fordert „echtes“ Breitband.