AVG Business startet Roadshow 2015

Strategie

AVG stärkt die Präsenz in der DACH-Region mit einem Rechenzentrum in Deutschland sowie Büros in Deutschland und der Schweiz. Auf sechs Veranstaltungen für Partner und Systemhäuser in Deutschland und der Schweiz wird AVG seine Business-Angebote vorstellen.

AVG will das Geschäft der Kunden und Partner im deutschsprachigen Markt ausbauen. Es gibt jetzt Niederlassungen vor Ort mit einem deutschsprachigen Team sowie neuen Lösungen. Um den Partnern, interessierten Systemhäusern und Managed Service Providern (MSP) das neue Angebot vorzustellen, geht AVG Business jetzt auf Tour und präsentiert sein Produktportfolio im Rahmen der Roadshow 2015. Der Startschuss fällt am 5. Mai in München. Es folgen Termine in Stuttgart, Frankfurt am Main und Düsseldorf sowie Zürich und Basel. Im Fokus der Veranstaltungen stehen die Lösungen für das Remote Monitoring und Management.

AVG Business zeigt auf seiner Roadshow Bestandspartnern und solchen die es werden möchten, wie sie mit den neuen Managed Services Mehrwert im Unternehmen schaffen können. Zudem steht eine Präsentation inklusive Live-Demonstration der Produkte aus dem Business-Portfolio auf dem Programm. “IT-Sicherheit ist längst keine Kür mehr, sondern gehört zum Pflichtprogramm für Unternehmen aller Größen und Branchen. Mit AVG Managed Workplace, AVG Cloud Care und AVG Secure Sign-On bieten wir Partnern jetzt die Tools und Services, mit denen sie die Endpoints, mobilen Geräte, Daten und Identitäten ihrer Kunden remote verwalten und schützen können,” sagt François Tschachtli, Sales Director, DACH & BeNeLux, AVG Business.

AVG Partner-Roadshow 2015 im Überblick:

Deutschland
• Di, 05.05.2015 – München
• Mi, 06.05.2015 – Stuttgart
• Di, 12.05.2015 – Frankfurt am Main
• Mi, 20.05.2015 – Düsseldorf
Schweiz
• Di, 19.05.2015 – Zürich
• Do, 21.05.2015 – Basel