SEPICON: Klotz leitet Analyse

Köpfe

Lieselotte Klotz soll bei der SEPICON AG den Analysebereich aufbauen.

Lieselotte Klotz soll als Principal in der SEPICON AG den neuen Geschäftsbereich „Sourcing Sales Analysis” aufbauen und verantworten. Der neue Bereich wird IT Service Provider bei ihren Bemühungen unterstützen, sich in Vertrieb und Delivery auf Anforderungen potentieller Kunden einzustellen.

Lieselotte Klotz verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Aufbau und Management von Vertriebs- und Beratungsorganisationen im ICT-Markt. 2001 hatte sie zusammen mit weiteren Partnern die NEXT GmbH gegründet und bis zum Verkauf 2008 an die Goetzfried AG erfolgreich am Markt positioniert. Nach dem Verkauf der NEXT GmbH wechselte sie in die Geschäftsführung der Goetzfried AG.

„Lieselotte Klotz bringt eine langjährige unternehmerische Kompetenz und Beratungserfahrung im ICT-Sourcing mit“, so Uwe Kamann, Gründer und CEO der SEPICON AG. „Sie wird maßgeblich zu unserem weiteren Wachstum beitragen. Ich freue mich sehr, dass wir Frau Klotz als Principal für unser Unternehmen gewinnen konnten.“