Zycko vertreibt Arbor Networks

News

Value Added Distributor (VAD) Zycko Networks kooperiert mit Arbor Networks, das sich auf Abwehr von DDoS (Distributed Denial of Service)-Angriffen spezialisiert.

Value Added Distributor (VAD) Zycko Networks will die Produkte von Arbor Networks in den Fachhandel bringen. Ein Alleinstellungsmerkmal von Arbor Networks ist ATLAS, ein Netzwerk zur Gefahrenanalyse. Über die globalisierte Datensammlung kann Arbor sofort verwertbare Informationen über Botnets und andere Bedrohungen veröffentlichen, um so Attacken im Keim zu ersticken. Der VAD übernimmt neben dem Vertrieb auch Support-Leistungen, das Angebot zusätzlicher Trainingsprogramme sowie die Bereitstellung dedizierter Arbor Networks Demo-Möglichkeiten.

„Die Zusammenarbeit mit Zycko wird das Angebot an Value-Add Leistungen für unsere Reseller erhöhen. Mithilfe der Erfahrung von Zycko im Enterprise-Markt werden wir zukünftig in der Lage sein, besseren Service und Support anzubieten“, kommentiert Richard Brown, Director for EMEA Channels and Alliances bei Arbor Networks. „Wir freuen uns sehr, dass Zycko nun Teil des Arbor Networks Team sein wird. Netzwerksicherheit war nie so wichtig wie heute und der Ausbau der Channel Distribution wird eine noch bessere Anpassung und Spezialisierung unserer Lösungen ermöglichen.“

„Durch die Kooperation mit Arbor Networks als führendem Spezialisten eröffnen sich uns neue Perspektiven, sodass wir den Security-Markt neu forcieren können“, fügt Nils Hantelmann, Geschäftsführer Zycko Networks GmbH, hinzu. „Die Lösungen nehmen eine Schlüsselposition hinsichtlich der Identifizierung von Security-Problemen, Erkennung von Ursachen und der schnellen und effektiven Problembeseitigung ein.“

Lesen Sie auch :