Resolution1 Security mit neuem Partnerprogramm

NewsRetail

Sicherheitsspezialist Resolution1 Security startet das neue Partnerprogramm „Resolution1 Connect“ und will damit Resellern Incident Response näherbringen.

Resolution1 Security (AccessData-Gruppe), bietet mit seinem globales Partnerprogramm namens Resolution1 Connect Resellern, Systemintegratoren (SI) und Managed Service-Providern (MSP) erweiterten Support bei der technischen Umsetzung von Kundenbedürfnissen im Bereich Incident Response (IR). Ziel der AccessData-Tochterfirma ist es, enger mit ihren Partnern zusammenzuarbeiten, Vertriebszyklen anzutreiben sowie IR-Technologien und -Umgebungen weiterzuentwickeln.

„Resolution1 Connect antwortet auf den Ruf der Industrie nach fortschrittlichem IR-Know-how, um in kurzer Zeit jede Cyber-Attacke zu bewältigen“, sagt Neil Batstone, Vice President Global Alliances and Channels bei Resolution1 Security. „Wir stärken unseren Partnern mit integrierten Tools und IR-Programmen den Rücken, so dass sie erfolgreich verkaufen und ihren Kunden dabei helfen können, auf Sicherheitsvorfälle umgehend zu reagieren sowie von nun an kontinuierlich Risiken und größere Schäden von ihrem Unternehmen fernzuhalten.“

„Die Resolution1 Platform erweitert die Möglichkeiten der Cybersecurity, indem sie Organisationen dazu befähigt, umgehend auf Sicherheitsvorfälle zu reagieren, sie zu bewerten und zu lösen – und das in einem Bruchteil der Zeit, die die Nutzung traditioneller Vorgehensweisen verschlingt“, kommentiert Christopher M. Morris, Managing Director and Gründer von Resolution1 Security-Partner Turrem Data. „Wir haben Resolution1 CyberSecurity bei einigen Kunden installiert und festgestellt, dass die Lösung die erforderliche Sichtbarkeit, den Kontext und die Automatisierung bietet, um Sicherheitslücken zu identifizieren, während sie sich ausbreiten. Die durchschnittliche Zeit zur Problembehebung reduziert sich typischerweise um etwa das 18-Fache.“

Reseller, SI und MSP erhalten Zugang zu einer cloud-basierten Demo-Umgebung und die Option, potenziellen Kunden eine Testversion der virtuellen ThreatTap-Appliance bereitzustellen. Der ThreatTap-Trial liefert, basierend auf vorhandenen, lokalen Kundendaten, eine Validierung und eine Einschätzung des Schweregrads von Alarmen. Weitere Vorteile des Channel-Programms beinhalten Lead Sharing, ausführliche Einführungen (sowohl persönlich als auch über das moderne Online-Learning-Managementsystem), Incentives für abgeschlossene Verträge, gute Margen, technische Ressourcen und Trainings.