Arcserve wird eigenständig

NewsProdukte

Nach der Abspaltung von CA hat Arcserve als eigenständiges Unternehmen am 1. August 2014 die Geschäftstätigkeit aufgenommen. Die alten Verbindungen zu Partnern und Händlern sollen gewahrt bleiben,

CA Technologies hat im Juli seinen auf Backup und Recovery spezialisierten Geschäftsbereich Arcserve an die Investmentfirma Marlin Equity Partners verkauft. Seit 1. August operiert Arcserve nun eigenständig. In Deutschland ist Arcserve zumindest vorerst weiter am Sitz von CA Deutschland in Darmstadt erreichbar.

„In unserem letzten Fiskaljahr haben wir nicht nur ein beispielloses Wachstum hingelegt, sondern auch eine revolutionäre neue Plattform präsentiert. Aus der komfortablen Situation einer profitablen Organisation heraus werden uns die zusätzlichen Investitionen in unser Unternehmen ein noch aggressiveres Wachstum ermöglichen“, sagt Mike Crest, CEO von Arcserve.

Mit einer Präsenz in mehr als 50 Ländern und mit über 100 Distributionspartnern wird der Fokus des nun eigenständigen Unternehmens Arcserve weiterhin darauf liegen, Datensicherungslösungen über ein Netzwerk von mehr als 7.500 Resellern und 700 Managed Services Providern weltweit anzubieten.

„Unser Ziel bleibt es, die Komplexität und das Durcheinander in der Datensicherungslandschaft unserer Kunden zu beseitigen und umfassende, einfache und kosteneffiziente Lösungen für virtuelle und physikalische Umgebungen bereitzustellen“, so Crest weiter. „Dank unserer Eigenständigkeit sind wir nun viel agiler und unterstützen unseren Unternehmergeist mit schnellen Investitionen und mehr Chancen auf dem Markt. Somit können wir genau das tun, worin wir gut sind: Zielstrebig unseren Kunden Innovationen bieten, die ihre Vorgaben und Herausforderungen unterstützen.“

„Arcserve bleibt zu 100 Prozent dem Netzwerk aus Distributoren, Resellern und Service Providern auch als eigenständiges Unternehmen verpflichtet. Wir freuen uns auf noch mehr Chancen auf dem Markt und auf neue Programme für unseren Channel“, sagt Chris Ross, VP Global Sales, Arcserve. „Der Fokus des neuen Unternehmens wird es uns ermöglichen, die Wettbewerbskonstellation nachhaltig zu verändern, von der erfolgreichen Einführung von Arcserve UDP zu profitieren und gegen Nischenprodukte sowie zu komplexe Lösungen zu punkten. Denn wir wollen Kunden eine wirkliche Alternative bieten, die über den vollen benötigen Funktionsumfang verfügt, dabei aber eine einheitliche, einfach auszurollende und zu verwaltende Lösung ist.“

Lesen Sie auch :