Fujitsu kooperiert mit Post

NewsProdukte

Fujitsu bietet seinen Partnern mit der E-Postbusiness Box der Deutschen Post AG ein neues Produkt für den Vertrieb.

Briefe per Hardware: Fujitsu erweitert mit der E-Postbusiness Box der Deutschen Post AG sein Leistungsportfolio und bietet damit seinen Partnern gleichzeitig eine neue Vertriebsmöglichkeit. Mit der hochsicheren Hardwarelösung können Fujitsu Partner ihren Kunden Einsparmöglichkeiten bei niedrigem Investitionsaufwand aufzeigen, bestehende Kundenbeziehungen beleben und leichter neue Kontakte knüpfen.

Mit der E-Postbusiness Box können Unternehmen ihre Ausgangspost direkt vom Computer versenden und ihren Briefversand kostengünstiger abwickeln. Die IT-Lösung digitalisiert sämtliche manuelle Arbeitsschritte des Versandprozesses und bündelt den Versand von E-Postbriefen in einem zentralen Gerät. Die üblichen Schritte bei der Abwicklung von postalischer Geschäftskorrespondenz wie das Bearbeiten der Ausgangs- und Eingangspost, das Ausdrucken, Kuvertieren, Frankieren und die Abgabe von Briefen in der Postfiliale oder durch Einwurf in den Briefkasten entfallen. Die E-Postbusiness Box übernimmt sowohl den digitalen als auch den postalischen Versand. Verfügt der Empfänger über eine E-Postbrief-Adresse, wird der Brief elektronisch zugestellt. Ansonsten druckt ihn die Deutsche Post aus, kuvertiert ihn und liefert ihn wie gewohnt durch den Postzusteller aus. Die E-Postbusiness Box ist ab sofort ab 690,00 € über Fujitsu und Distributionspartner erhältlich.

Ralph Wiegand, CEO E-Post bei der Deutschen Post AG, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Fujitsu einen neuen strategischen Partner für die E-Postbusiness Box gewonnen haben. Wir profitieren damit von der bundesweiten Vertriebsorganisation und dem starken Partnernetzwerk von Fujitsu, welches über sehr viel Erfahrung, Kompetenz und Know-how bei IT-Produkten und -Lösungen für Unternehmen aller Größen und Branchen verfügt.“

Jörg Brünig, Senior Director Channel Managed Accounts und Mitglied der Geschäftsleitung Fujitsu Deutschland, ergänzt: „Die E-Postbusiness Box bietet mittelständischen Unternehmen Einsparmöglichkeiten, die schnell im fünfstelligen Bereich liegen. Dieses enorme Sparpotenzial macht sie für Vertriebsaktivitäten so attraktiv: Selbstbewusst und aktiv können Fujitsu Partner wie die Netz16 GmbH auf Unternehmen zugehen, bestehende Kundenbeziehungen beleben und leicht neue Kontakte knüpfen.“

Lesen Sie auch :