OKI: Strucks leitet Marketing

News

Bei Druckeranbieter OKI übernimmt Kay Strucks als OKI Senior Marketing Manager Central Region.

OKI Systems vertraut das Marketing der Central Region (CR) Kay Strucks in seiner neuen Position als Senior Marketing Manager CR zum 1. Juli an. Strucks berichtet an Olaf Sepold, Deputy Managing Director OKI Systems (Deutschland) GmbH. Er folgt auf Ibrahim Ahmet, der nun als General Manager das Channel Marketing bei OKI EMEA verantwortet.

Der neue Senior Marketing Manager CR, Kay Strucks (47), ist bereits seit vierzehn Jahren in verschiedenen Positionen im Produktmanagement und Marketing sowie seit 21 Jahren bei OKI tätig.

„Ich freue mich sehr über meine neue Aufgabe“, kommentiert Strucks. „Jetzt sind wir im Marketing der Central Region optimal aufgestellt, um einerseits eine klare Kommunikationsstrategie zur Steigerung unserer Markenbekanntheit verfolgen zu können, andererseits die bestmögliche länderspezifische Umsetzung der Maßnahmen zu gewährleisten.“

OKI möchte in der Central Region gleichzeitig die Kommunikation in die verschiedenen Partnersegmente und Vertriebskanäle erhöhen und verbessern. „Wir planen dazu heute schon zahlreiche Aktionen fürs kommende Jahr und arbeiten an ausgefeilten Projekten, mit denen wir unser Partner unterstützen. Zusätzlich wollen wir uns speziell auf den weiteren Ausbau des graphischen Marktes fokussieren. Ich habe dabei vor allem vertikale Lösungen wie Weißtoner-Transferdruck im Bereich der Werbetechnik oder Farbdruck mit der fünften Farbe in Weiß oder mit Glanzeffekt im Blick“, so Strucks zu den geplanten Marketinginhalten.

Lesen Sie auch :