Yenlo und Gridsolut fusionieren

News

Yenlo und Gridsolut arbeiten künftig zusammen und gründen den Middleware- und Integrationsspezialist Yenlo Deutschland GmbH mit Sitz in Stuttgart.

Die Systemhäuser Yenlo aus den Niederlanden und Gridsolut aus Deutschland fusionieren zur Yenlo Deutschland GmbH. Damit wollen die beiden Middleware- und Integrationsspezialisten die gemeinsamen WSO2-Kunden besser bedienen. WSO2 ist Anbieter einer Middleware-Plattform für Unternehmen, die zu 100 Prozent auf Open-Source-Code basiert und sowohl auf Servern als auch in der Cloud betrieben werden kann. Yenlo und Gridsolut sind beide WSO2-Partner und zeichnen sich durch eine ähnliche Unternehmenskultur und -strategie aus. Für Yenlo, den globalen „Strategic Alliance Partner“ von WSO2, stellt die Gründung der deutschen GmbH einen wichtigen Schritt in der eigenen Expansionsstrategie dar. Für den WSO2-Community-Partner Gridsolut stehen bei der Fusion Ausbau und Vertiefung der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit im Vordergrund.

„Wir haben bei einer Reihe gemeinsamer Kundenprojekte vertrauensvoll mit Yenlo zusammengearbeitet. Um diesen Erfolg noch zu steigern, haben wir Überlegungen angestellt, wie wir noch enger zusammenarbeiten können. Die logische Schlussfolgerung dieser Überlegungen ist der Zusammenschluss in einer Firma mit einem Namen und einer Botschaft“, kommentiert Jochen Traunecker, Gründer und Geschäftsführer von Gridsolut, die Fusion.

„Yenlo hat seine Aktivitäten weltweit zügig erweitert und der deutsche Markt hat für uns eine große Bedeutung“, erklärt Ruben van der Zwan, CEO von Yenlo. „Gibt es einen besseren Weg, den deutschen Markt zu bedienen als mit lokalen Mitarbeitern, die Kunden dabei unterstützen, ihre aktuellen geschäftlichen Herausforderungen zu meisten?“

Auch nach der Fusion wird Gridsolut seine Bestandskunden weiter betreuen, freilich unter dem Markennamen Yenlo und mit der Unterstützung des Yenlo-Teams. Dazu Jochen Traunecker: „Das ist eine große Chance für uns und ein gewaltiger Vorteil für unsere Kunden. Denn im größeren Team sind wir noch leistungsfähiger und flexibler als bisher. Diese Fusion erfolgt wirklich auf gleicher Augenhöhe.“ Nevlynn Janssen, Yenlo Vice President of Global Marketing, Partnerships and Alliances, teil diese Ansicht und freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich begrüße die Kollegen von Gridsolut herzlich im Yenlo-Expertenteam. Unser Erfolg basiert auf der Qualität der Mitarbeiter und mit Gridsolut bekommen wir exzellente Integrations- und Middlewarespezialisten an Bord.“