aetka Online Marktplatz startet bei eBay

NewsRetail

Die größte TK-Fachhandelskooperation aetka eröffnet eigene eBay Markenshops als Ergänzung für ihre Vertriebsstrategie und als zusätzlicher strategischer Absatzkanal.

aetka, eine Fachhandelskooperation mit über 2.000 angeschlossenen IT- und TK-Fachgeschäften und Systemhäusern, und eBay kooperieren strategisch. Der aetka Online Marktplatz auf eBay soll den Händlern den Online-Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ermöglichen.

Händler erhalten bei eBay einen Vertriebskanal, der ihnen Zugang zu mehr als 16,5 Millionen aktiven Käufern in Deutschland und mehr als 145 Mitgliedern weltweit gibt. Reseller haben in den eBay-Markenshops volle Kontrolle über die Preisgestaltung sowie die Präsentation ihrer Waren. Sie können individuell entscheiden, ob sie im Festpreis- oder Auktionsformat verkaufen möchten.

„Über die Kooperation mit eBay können unsere Partner den Onlinehandel mit den Stärken des Fachhandels kombinieren und über vom Verbraucher zunehmend geschätzte Leistungen entscheidend punkten: Stichwort taggleiche Lieferung oder Abholung im Geschäft, Verknüpfung von Verkauf und Service sowieBeratung vor und nach dem Kauf. Der Online Marktplatz ist die Fortführung unseres Omnichannelansatzes, Kunden über das Internet in den Fachhandel zu führen. “, sagt Uwe Bauer, Vorstand aetka Communication Center AG.

Nach der Pilotphase mit elf Partnern rollt aetka das Konzept jetzt sukzessive für weitere Partner aus, sodass es mittelfristig flächendeckend über Deutschland funktioniert. Aktuell sind es 20 Markenshops mit eigenem Auftritt auf dem eBay-Marktplatz. Jedem interessierten aetka-Fachhandelspartner wird dabei ein Online-Shop zur Verfügung gestellt, der im aetka-Layout als Markenshop bei eBay zu finden ist. Ein aktuelles Beispiel ist der Markenshop von aetkaPremiumPartner C&T Krotter.

„Wir freuen uns, dass wir immer mehr erfolgreiche Unternehmen der IKT-Branche wie aetka von den Vorteilen des Verkaufs bei eBay überzeugen können“, sagt Andreas Lippert, Senior Director Merchant Development Germany bei eBay. „Wir arbeiten mit den Händlern bei der Entwicklung ihrer individuellen Verkaufsstrategie auf unserem Marktplatz eng zusammen und entwickeln individuelle Konzepte, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Händler zugeschnitten sind. Als Partner unterstützen wir Händler dabei, die verschiedenen Vertriebskanäle – online, offline und mobil – bestmöglich zu integrieren und daraus resultierende Chancen zu nutzen. Der Start von aetka bei eBay ist ein tolles Beispiel dafür, dass sich die umfangreiche Beratung und enge Zusammenarbeit von Anfang an auszahlen.“

Für die Verbundgruppe aetka ist die Kooperation mit eBay ein weiterer Schritt im Rahmen des Konzepts der intelligenten Verzahnung von stationärem Geschäft und Onlinehandel. Bereits Ende 2013 launchte aetka die neue Beratungs- und Kauftipp-Plattform www.fragprofis.de und ermöglicht stationären Fachhändlern, als Profis online zu beraten und darüber an neue Kunden und neues Geschäft zu kommen.

Lesen Sie auch :