OKI startet Partnerprogramm

NewsRetail

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH führt das europaweit einheitliche Shinrai-Partnerprogramm mit fünf Stufen ein.

OKI will das Engagement seiner Reseller mit dem Shinrai-Programm würdigen. Im Rahmen des mehrstufigen Programms können sich die Händler als Executive Partner, Premium Partner, Business Partner, E-Commerce Partner oder Business Mail Order (BMO) Partner qualifizieren.

Shinrai ist die japanische Bezeichnung für Treue, Loyalität und Erfolg. Mit Hilfe des neuen Partnerprogramms will OKI gezielt neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen und nachhaltige Erfolge schaffen. Zu den verschiedenen Komponenten des Programms zählen sowohl Vertriebsunterstützung und Treueprogramme, als auch Marketingunterstützung und technische Schulungen für die Partner.

„Für OKI spielen die Channel-Partner eine besonders große Rolle, denn als einziger Druckerhersteller vertreiben wir unsere Produkte nicht direkt an den Endkunden, sondern ausschließlich über unser Händlernetzwerk“, erläutert Olaf Sepold, Deputy Managing Director, OKI Systems (Deutschland) GmbH. „Bisher konnten unsere Händler auf eine Reihe unabhängiger, lokaler Partnerprogramme von OKI zurückgreifen. Das neue europaweite Programm unterstreicht die zentrale Bedeutung, die der Channel für uns hat. Das Ziel unserer Partnerschaften ist es, gemeinsam neue Umsatzmöglichkeiten zu identifizieren und nachhaltige, profitable Geschäftsbeziehungen aufzubauen.“

Der individuelle Partnerstatus basiert auf dem jeweiligen Business-Modell des Partners und ist abhängig von der Integration sowie vom Engagement des Fachhändlers gegenüber OKI. Die fünf Partnerkategorien bieten unterschiedliche Vorteile, mit verschiedenen Stufen an vertrieblicher Unterstützung und unterschiedlichen Bonusmöglichkeiten.

So erhalten beispielsweise alle Partner – Premium, Executive, Business, E-Commerce und BMO – eine Urkunde, die sie als autorisierte Partner ausweist. Darüber hinaus profitieren sie von einem engagierten, persönlichen Ansprechpartner bei OKI. Seine Aufgabe ist es, jeden Händler dabei zu unterstützen, seine Geschäftsziele zu erreichen. Weitere Vorteile sind u.a. verschiedene Schulungen, Teilnahme an OKI-Werbekampagnen sowie spezielle Marketing-Aktionen und Verkaufs-Tools.

Premium-, Executive-, E-Commerce- und BMO-Partner erhalten zusätzlich unter anderem einen Vertrag, der die Grundlagen der Partnerschaft definiert und die gegenseitigen Vorteile der engen Zusammenarbeit beschreibt. In jeder dieser Kategorien werden spezielle Vertriebsziele definiert. Das neue Bonusprogramm ist so individuell konzipiert, dass sich die Investition in OKI Produkte und Dienstleistungen für jeden Partner lohnt.

„Shinrai bietet zahlreiche Vorteile für alle Beteiligten. Mit den vielen Tools, Schulungen und Bonusmöglichkeiten gibt OKI jedem Händler die nötige Unterstützung an die Hand, die er benötigt, um bestehende Kunden zu betreuen und neue Geschäftsfelder zu entwickeln”, bestätigt Olaf Sepold, Deputy Managing Director, OKI Systems (Deutschland). „Und davon profitieren nicht nur OKI und unseren Partner, sondern auch die Endkunden. Denn sie erhalten neben innovativen und preisgekrönten Produkten auch erstklassige Beratung und Support.”

Lesen Sie auch :