X-IO: Walsdorf verstärkt Pre-Sales

NewsProdukte

Oliver Walsdorf übernimmt bei X-IO Technologies die Rolle als EMEA Pre-Sales Consultant und wird technischer Ansprechpartner für Kunden und Partner.

Oliver Walsdorf, neuer EMEA Pre-Sales Consultant bei beim Storage Anbieter X-IO Technologies, war zuletzt Evangelist und Business Development Manager bei NetApp. Dort war er zudem über viele Jahre als Global Competitive Analyst zuständig für die Wettbewerbsbeobachtung. Zuvor hatte Walsdorf technische Beratungsfunktionen inne – jeweils rund sieben Jahre bei EMC und, zu Beginn seiner Karriere, bei HP. Walsdorf ist Diplom-Ingenieur für Mikroelektronik, seinen Abschluss machte er an der Fachhochschule Düsseldorf.

Oliver Walsdorf kommentiert seinen Wechsel: „Kaum jemand weiß, wie sehr die Leistung und Zuverlässigkeit von Storage-Arrays von deren internen Intelligenz abhängt. Was X-IO mit seinen Storage-Arrays anbietet, kann kein anderes Unternehmen – und viele Hersteller würden es aufgrund ihres Geschäftsmodells auch nicht anbieten wollen. Für Anwenderunternehmen, die im Speicherbereich bisher eine Dauer-Baustelle sahen, kommen diese Technologien aber wie gerufen und ich freue mich, Unternehmen ab sofort mit langlebigen und wartungsfreien Implementierungen zu unterstützen.“

Michael Speck, Vertriebschef von X-IO für Deutschland, Schweiz und Österreich, freut sich, das X-IO Team mit Walsdorf um einen bekannten Kopf der Storage-Industrie zu erweitern: „Oliver Walsdorf hat umfassende Erfahrung in Technologie, Beratung und Vertrieb für Storage. Damit wird er vielen Unternehmen helfen können, die sich nicht länger damit abfinden möchten, dass Speicherhardware einen solchen Wartungsaufwand und alle drei Jahre hohe Investitionen erfordert.“

Lesen Sie auch :