ALSO vertreibt ezeep

NewsProdukte

Broadliner ALSO erweitert sein Portfolio um die Druck-Management-Lösungen von ezeep.

ALSO will die Lösungen des Berliner Start-Ups ezeep in den Fachhandel bringen. ezeep ermöglicht treiberloses und mobiles Drucken von jedem Endgerät aus. Gemeinsam mit ihren Kunden haben Fachhandelspartner die Kosten anhand der erfassten Informationen über den Status der Verbrauchsmaterialien jederzeit im Blick. So können sie die Druckkosten sukzessive senken. Die Lösung kommt mittlerweile in mehr als 12 Ländern zum Einsatz und hat auch den IT Analysten Gartner überzeugt, der ezeep gerade als „Cool Vendor“ ausgezeichnet hat.

Für ALSO Fachhandelspartner sieht Matthias Lorz, Geschäftsführer Services von ALSO Deutschland, hier eine weitere hoch attraktive Chance, kundenbindendes Cloud-Geschäft zu generieren: „ezeep ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wo wir mit unserem Cloud Portfolio hin wollen. Wir suchen innovative Lösungen, mit denen unsere Reseller ihre Kunden überzeugen und die sich auch für sie lohnen. Denn sie profitieren von ihren Services rund um die Implementierung. Zudem erhalten sie je nach Qualifizierungsgrad überdurchschnittliche Margen auf die wiederkehrenden Mietkosten der Cloud-Lösung.“

Frederic Haitz, COO und Co-Founder ezeep, hebt hervor: „ALSO hat in unseren Augen überzeugend dargelegt, dass sie das Thema Cloud nicht nur verstehen sondern es auch innovativ und agil vorantreiben, sodass alle Beteiligten profitieren. Wir sehen in ALSO deshalb den besten Partner, um qualifizierte Reseller zu gewinnen, die mit unserer Lösung bei ihren Kunden punkten und ezeep erfolgreich vertreiben werden.“

Lesen Sie auch :