QNAP stärkt Vertrieb

NewsProdukte

Bei Storage-Anbieter QNAP Systems, Inc kümmern sich Michèl Hamacher und Zisis Kasparidis künftig um Vertrieb und Partnerbetreuung.

Aus eins mach drei: Beim taiwanesischen Storage Anbieter QNAP sind künftig zwei weitere Mitarbeiter für den Vertrieb in Deutschland zuständig. Ab sofort zeichnen Michèl Hamacher für Mittel- und Ostdeutschland und Zisis Kasparidis für Nord- und Westdeutschland als Sales Representatives für eine Betreuung der Partner in Deutschland verantwortlich.

Der 31-jährige Hamacher blickt auf zehn Jahre Distributionserfahrung zurück: Zuletzt war der Kölner IT-Systemkaufmann als Head of Marketing bei der b.com Computer AG tätig, bei der er unter anderem im Produktmanagement für den Bereich Netzwerk und Storage bereits mit QNAP zusammenarbeitete. Zisis Kasparidis unterstützt QNAP ab sofort im Raum Düsseldorf: Der 37 jährige staatlich geprüfte Industrietechnologe kommt von der ASUS Computer GmbH, wo er als Key Account Manager wirkte. Zuvor arbeitete er bereits für internationale Unternehmen, darunter bei dem Distributor api Computerhandels GmBH und für die Siemens AG.

„Wir freuen uns, mit Michèl Hamacher und Zisis Kasparidis zwei erfahrene Kenner der deutschen IT-Landschaft gewonnen zu haben“, so Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH. „Nun können wir unsere Kunden vor Ort gezielter unterstützen und QNAP in Zukunft noch erfolgreicher im deutschen Markt positionieren.“ Beide berichten direkt an den Firmensitz in Taiwan, Fürlinger bleibt weiterhin für den Vertrieb in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.

Lesen Sie auch :