Ingram Micro und VMware starten Fachhandelsaktion

News

Broadliner Ingram Micro und Software-Anbieter VMware bieten das ganze Jahr über Händlern Preise in einer themenbasierten Aktion.

Ingram Micro und VMware starten eine geheime Mission für Reseller mit dem Development-Programm „Top Secret 2014“. Als Ermittler sammeln die Teilnehmer über das gesamte Jahr hinweg Hinweise und haben so neben einer Umsatzsteigerung und der Weiterentwicklung im VMware-Partnerprogramm auch die Chance, jedes Quartal Preise zu gewinnen.

Zu Beginn jedes Quartals erhalten alle Ermittler ein Dossier mit geheimen Informationen, die für die bevorstehende Mission hilfreich sind. Die Chance auf einen der Quartalspreise steigt, je mehr Hinweise sie im Laufe des Quartals durch Rätselfragen, Umsatz, einen neuen Partnerstatus im VMware-Partnerprogramm oder durch weitere Aktionen sammeln, beispielsweise Webinare, Schulungen und Aktivitäten rund um die IM.TOP am 8. Mai 2014. Fachhändler können sich über das gesamte Jahr hinweg für das Development-Programm registrieren. Die bereits gesammelten Hinweise werden rückwirkend gutgeschrieben.

Das Abenteuer beginnt im ersten Quartal 2014 mit einem dunklen Geheimnis. Auf den Spuren von Sherlock Holmes und seinem Freund Dr. VMware geht es auf das Gut der Baskervilles, um einen geheimnisvollen Mord aufzuklären. Für den erfolgreichsten Ermittler mit den meisten Hinweisen innerhalb des Quartals geht es zu einer Whiskeyverkostung, bei der neben dem schottischen Gold auch Whiskeys aus Irland, den USA, Kanada und Deutschland genossen werden. Im zweiten Quartal steht für alle Fachhändler schon die nächste geheime Mission an: Die Ermittler erwartet ein rätselhafter Mord im Orient Express, den es aufzuklären gilt.

Lesen Sie auch :