NetApp entlässt 600 Mitarbeiter

NewsProdukte

Storage-Anbieter NetApp hat eine Restrukturierung angekündigt. Weltweit fallen 600 Arbeitsplätze weg.

NetApp hat gegenüber der US-Börsenaufsicht SEC Restrukturierungsmaßnahmen angekündigt. Es sollen strategische Initiativen ergriffen und das Geschäft angesichts des zögerlichen Investitionsverhaltens der Kunden stromlinienförmiger werden. Die Maßnahmen sollen bis zum ersten Quartal des Fiskaljahres 2015 durchgeführt werden. Weltweit fallen 600 Arbeitsplätze weg, das entspricht etwa fünf Prozent der Belegschaft. NetApp rechnet für diesen Abbau mit Kosten zwischen 35 und 45 Millionen Dollar, die hauptsächlich im vierten Quartal des Fiskaljahres 2014 anfallen werden.

Lesen Sie auch :