Kentix startet „Certified Partner Days“

Strategie

Sicherheits-Experte Kentix lädt Händler Ende Februar zu den „Certified Partner Days“.

Für zukünftige und bestehende Partner bietet Kentix ab Februar regelmäßig stattfindende „Certified Partner Days“ an. Das eintägige Training vermittelt technische und vertriebliche Kenntnisse sowie Know-how im Bereich Projektplanung und Kampagnenmanagement.

Im Mittelpunkt des Trainings stehen die Kentix MultiSensor-Technologie und das Kentix ControlCenter, Software-Kern einer Sensorinstallation. Daneben befassen sich die Teilnehmer mit der Implementierung, Projektplanung und Installation.

Im vertrieblichen Teil der Schulung klärt Kentix zusammen mit den Teilnehmern die Frage „Wie mache ich einen Lead zum Auftrag“ und zeigt auf, wie Kunden und Projekte identifiziert werden. Nicht zuletzt ist das Kampagnenmanagement Teil der Agenda. Insbesondere Vertriebs- und Business Development-Mitarbeiter und technisches Personal profitieren dabei von den Certified Partner Days.

„Etwa 80 % aller Serverräume und Racks sind physikalisch nicht abgesichert, wie Studien belegen“, erklärt Jörn Wehle, Sales Manager bei Kentix. „Sollte jedoch ein Feuer im Rechenzentrum ausbrechen, hilft auch das beste, rein virtuelle IT-Security-Konzept nicht weiter. Wir erwarten ein dynamisches Wachstum für den Markt der physikalischen IT-Sicherheit. Mit den Certified Partner Days bereiten wir unsere zukünftigen und bestehenden Partner umfassend auf den Vertrieb des 4-in-1-Alarmsystems vor und erschließen mit ihnen neue Zielgruppen.“

Kommende Termine:
25. Februar 2014, Hamburg
26. Februar 2014, Frankfurt a.M.
27. Februar 2014, München

Lesen Sie auch :