McAfee will Partnerprofitabilität erhöhen

NewsRetail

Sicherheitsspezialist McAfee überarbeitet sein Partnerprogramm, damit die Händler gewinnbringender arbeiten können.

Die Partner sollen in McAfees Verkaufsstrategie eine Schlüsselrolle spielen: „Die Händler sollen der vertrauenswürdige Berater des Kunden werden“, erklärt Sascha Plathen, Manager Channel Sales CEUR bei McAfee. Der Mittelstand stehe vor denselben Sicherheitsherausforderungen wie Konzerne, es fehle aber an der internen Kompetenz. „Mittelständische IT-Mitarbeiter verwenden durchschnittlich nur ein Viertel ihrer Zeit mit Sicherheitsfragen und kümmern sich dann auch oft nur um dringende Probleme“, berichtet Plathen. Dazu kommen noch die Budgetknappheit und die Kontrollprobleme etwa durch BYOD. Es fehle oft auch das Nötigste: So sei nur auf 61 Prozent aller Unternehmens-Desktops in KMUs Anti-Virus-Software integriert und nur 47 Prozent sichern ihre Mail-Server.

McAfee hat deswegen sein Partnerprogramm überarbeitet. Ein Profitability Stack soll die Margen für die Partner erhöhen. Dazu zählen gestaffelte Preismodelle, Upgrade Advantage, Deal Registrierung und Schutz sowie Teaming Plans. Ergänzt wird dies durch Reseller Rebates, ACE Rebates, McAfee Rewards und ACE Incentives. Wöchentlich gibt es die Möglichkeit, Incentives zu gewinnen.

Ein Tool namens Profitabity Calculator soll Händlern die Übersicht über ihre Gewinnspanne erleichtern. Ein weiteres Tool, das Solution Advisory Tool, soll die Sicherheitsbedürfnisse des Kunden identifizieren.

Eine Vereinfachung im Partnerprogramm soll das Partner Acceleration Resource Center (PARC) bringen, in dem Reseller Trainings- und Marketing-Material abrufen können. Die SMB-Spezialisierung soll Händlern dabei helfen, sich zu differenzieren.

Partner sollen ihren Kunden Security Services anbieten, um ihnen so alle Sicherheitssorgen abzunehmen. McAfee offeriert dazu drei Software as a Service Suites: Als Einstieg die Endpoint Protection Suite, darauf aufbauend die Endpoint & Email Protection und als Top-Modell die Total Protection Suite. Das McAfee Security Center ermöglicht einen einfachen Überblick über die Bedrohungslage.

Händler, die an einer Zusammenarbeit mit McAfee interessiert sind, benötigen nur zwei Schritte, um sich im Partnerprogramm einzuschreiben. Im Partnerportal können sie sich als McAfee Security Alliance Partner einschreiben und anschließend unter der SMB Specialisation einfach auf Join Now klicken.

Mit dem Distributor Arrow hat McAfee seine Zusammenarbeit ausgebaut. . Nachdem Arrow seit Jahren die Märkte in Österreich und in der Schweiz bedient, ist das vollständige Produkt- und Lösungsspektrum von McAfee nun in der gesamten DACH-Region über Arrow verfügbar. Zu den angebotenen Lösungen im Rahmen der Vereinbarung zählen beispielsweise die Endpoint Protection Suites von McAfee, die verschiedenste Sicherheitslösungen kombinieren.

„Das Distributionsabkommen mit McAfee für Deutschland stellt für uns beispielsweise mit Blick auf Sicherheits-, Storage- und Virtualisierungs-Lösungen eine signifikante Erweiterung unseres Portfolios dar“, sagt Jean-Loup Desamaison-Cognet, Vice President Sales DACH, Arrow ECS. „Für uns ist es von hoher Bedeutung, über alle Bereiche hinweg Security-Lösungen ganzheitlich anbieten zu können. Wir interessieren uns insbesondere für Security-Lösungen, die die gesamte Infrastruktur durchdringen und mehrfach absichern. Dabei spielt McAfee als einer der größten Anbieter mit entsprechenden innovativen Security-Technologien, die dies gewährleisten, eine entscheidende Rolle im wichtigen deutschen Markt, sowohl im Enterprise-Umfeld, aber auch für kleine und mittelständische Unternehmen.“

„Unternehmen benötigen heute weit mehr als nur den Schutz einzelner IT-Komponenten. Die wesentlich intelligenteren Angriffe, kombiniert mit der immer stärkeren Nutzung von mobilen Endgeräten, fordert eine integrierte, vernetzte Sicherheit. McAfee ist mit Security Connected heute der einzige Anbieter mit einem komplett durchgängigen, verzahnten Sicherheitsportfolio“, kommentiert Hans-Peter Bauer, Vice President Central Europe, McAfee GmbH.

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Arrow. Gemeinsam werden wir die zusätzlichen Marktpotentiale nutzen, um noch mehr Resellern den Zugang zum umfangreichen McAfee Security-Lösungsportfolio zu bieten und den McAfee Profitability Stack, ein elementarer Bestandteil des McAfee-Partnerprogramms, zu ihrem Vorteil zu nutzen. ”, sagt Sascha Plathen, Manager Channel Sales Central Europe bei McAfee GmbH.

Lesen Sie auch :