Ingram Micro und Intel kooperieren im Klassenzimmer

News

Ingram Micro bietet Fachhändlern im Bildungsbereich eine Kombination der Intel Education Solutions Software Suite (IES) mit zertifizierter Hardware.

Das bisher einzigartige Pilotprojekt von Intel und Ingram Micro, die Intel Education Solutions Software Suite (IES) mit zertifizierter Hardware zu kombinieren, startet zunächst in Deutschland, eine Ausweitung auf andere Länder ist jedoch geplant. Die von Intel bereitgestellte Software Suite besteht aus verschiedenen Komponenten, die speziell für die Anforderungen einer mobilen Lehr- und Lernumgebung entwickelt wurden. Ein interaktiver E-Reader ist ebenso enthalten wie ein Multimedia-Tool zum Bearbeiten von Fotos und Videos, ein Handschrifterkennungsprogramm, eine Applikation zur Datenanalyse, digitale Zeichenwerkzeuge und eine Sicherheitssoftware. Um Lehrern die Verwaltung ihrer Unterrichtsmaterialien und eine individuelle Förderung der Schüler zu erleichtern, ist auch ein Management-Programm inbegriffen.

„Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Intel unsere Reseller und ihre Endkunden noch besser unterstützen können“, erklärt Klaus Donath, Mitglied der Geschäftsleitung bei Ingram Micro. „Denn unsere Partnerschaft ermöglicht es unserem Education-Bereich, herkömmliche Notebooks und Tablets mit Hilfe der Intel Education Solutions Software in eine Branchenlösung zu verwandeln.“ Für Ingram Micro sei die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Intel ein wichtiges Element beim Ausbau der Verticals-Aktivitäten im Bereich Education.

Ingram Micro bietet neben dem Aufspielen der Software eine umfassende Beratung der Reseller vor Ort, bis hin zur Unterstützung beim Vertrieb der Bildungslösung bei den Endkunden. Darüber hinaus erhalten interessierte Pädagogen in einer speziell konzipierten Schulung Einblicke in Funktionen, Navigation, Apps sowie Dateiverwaltung des Softwarepakets. Ziel beider Kooperationspartner ist der Aufbau eines deutschlandweiten Händlernetzwerks für Education-Produkte sowie eine lösungsorientierte Vor-Ort-Beratung von Bildungseinrichtungen.

„Mit dem Pilotprojekt wollen wir gemeinsam mit Ingram unsere Bildungslösung gezielter und flexibler über Fachhändler anbieten“, so Christian Lamprechter, Geschäftsführer Intel GmbH, Country Manager Deutschland und Österreich. „Diese Kooperation mit Ingram Micro in Deutschland ist für uns ein wichtiger Schritt im Rahmen unseres weltweiten Engagements im Bildungsbereich.“

Lesen Sie auch :