Prodware informiert über MS Dynamics

Strategie

Das Systemhaus Prodware stellt Anwenderberichte und Erfahrungsaustausch zu Microsoft Dynamics auf seinen Innovation Days Ende September in Hamburg, Düsseldorf/Ratingen und Stuttgart vor.

Die Innovation Days der Geschäftssoftware-Experten von Prodware, vormals Qurius, zeigen Information zu Microsoft Dynamics. . Am Donnerstag, 19. September, lädt Prodware zunächst in die Hamburger Hanse Lounge. Am Dienstag, 24. September, findet der Innovation Day in der Ratinger Niederlassung der Prodware Deutschland AG nahe Düsseldorf statt. Am Donnerstag, 26. September, ist die Stuttgarter Prodware-Niederlassung Gastgeber.

Neben Vorträgen zu Themen wie Microsoft Dynamics, Business Intelligence, CRM und ERP haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Die Prodware Innovation Days 2013 bieten Einblick in das gesamte Leistungsspektrum der IT in den Branchen Retail und Handel, Professional Services, Lebensmittel und Brauereien sowie maritime Industrie. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alle drei Veranstaltungen beginnen um 9.00 Uhr. Es folgt ein Vortrag zur „Microsoft Dynamics Roadmap 2014“. Nynke Veer von Microsoft Deutschland berichtet über die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen des Marktes. Im Anschluss referieren die Consultants Stefan Horscht und Michael Zielinski von Prodware über „Microsoft Dynamics NAV und/oder Sharepoint: Konkurrenz oder Kooperation“. Ein weiteres Vormittagsthema lautet „Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit AX! Nützliche Prodware-Add-ons“. Die Referenten dieses Vortrags sind Ronald Höbler und Romain Canterellas-Oliver, beide Projektleiter bei Prodware.

Nach einer Mittagspause geht es weiter mit „Self Service Business Intelligence (BI)“. Sascha Müller, ebenfalls Consultant bei Prodware, erklärt, wie Unternehmen Informationen richtig aufbereiten und interpretieren können, um einen Mehrwert für ihre Geschäftsziele zu erhalten. Die Teilnehmer erfahren, wie sie Zugang zu den richtigen Informationen zum gewünschten Zeitpunkt erhalten, um abgesicherte und richtige Entscheidungen zu treffen. Weiter geht es mit dem Zusammenspiel von Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP). Die Berater Patrick O’Neill und Dirk Fedder sprechen über „CRM ist Wissen, ERP ist Macht“. Dabei zeigen sie auf, wie Unternehmen die Vorteile ihres ERP-Systems im Tagesgeschäft effektiver nutzen und gleichzeitig das Potenzial eines CRMs besser ausschöpfen. Die Nachmittage stehen während der Innovation Days im Zeichen der Anwender. In Ratingen und Stuttgart berichtet Barbara Graff, Projektleiterin bei SK Pharma Logistics, über die Einführung der Lösung AX 2012 in ihrem Unternehmen. Beim Hamburger Event erklärt Carlo Dannies, Manager BI beim Hamburger Sportverein (HSV), wie der Bundesligist Dynamics NAV einsetzt.

„Unsere Innovation Days bieten nicht nur Informationen aus erster Hand, geballtes Fachwissen und gute Kontakte. Sie zeigen Unternehmen, ihren Managern und IT-Experten außerdem, wie sie ihre Geschäftssoftware noch gewinnbringender und durchdachter einsetzen können. Vor allem der Austausch mit anderen hilft oftmals, neue Perspektiven zu gewinnen und Ideen für den Geschäftserfolg zu entwickeln. Unsere Veranstaltungsreihe bietet hierfür eine ideale Plattform. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und Vorträge“, sagt Olaf Dierig, Director Sales bei Prodware.

Lesen Sie auch :