ALSO: Prünte leitet Retail

News

Zum Verkauf der Einzelhandels-Produkte hat Broadliner ALSO mit Frank Prünte einen neuen Bereichsleiter ernannnt.

Frank Prünte (45) leitet ab sofort bei ALSO die Business Unit Retail. Der studierte Diplom-Kaufmann bringt viel Erfahrung aus dem ITK-Bereich mit ins Unternehmen. Seine berufliche Laufbahn startete Prünte als Sales Manager Storage bei Hitachi Maxell und übernahm anschließend verschiedene Management-Funktionen bei der Epson Deutschland GmbH. Im Anschluss folgten vier Jahre bei OKI in der Funktion des Director Sales & Customer Service. Vor seinem Wechsel zu ALSO war er als Bereichsvorstand/COO (Chief Operating Officer) bei der Bechtle e-Commerce Holding tätig.

“Profitables Wachstum ist das wesentliche Kernziel im Bereich Retail für die ALSO Deutschland GmbH. Entscheidend dafür ist, dass das Business im Kerngeschäft ‚Distribution‘ aber auch speziell im Servicesegment kontinuierlich mit den Kunden ausgebaut wird. Die ALSO verfügt über ein spannendes Portfolio an Dienstleistungen innerhalb der Supply Chain, das es den Handelspartnern ermöglicht ihr Geschäft noch schneller und effizienter zu gestalten,“ erklärt der ALSO Manager Prünte. Ebenso forcieren will Prünte auch die Kommunikation und Abstimmung mit den Herstellern.

Lesen Sie auch :