SATO ruft das Jahr des Channels aus

NewsRetail

SATO startet eine europaweite „Year of the Channel”-Kampagne und will zusätzliche Händler anwerben.

Mit der „Year of the Channel“-Kampagne will der Ettikettendruck-Anbieter SATO sowohl seinen Service für die derzeitigen Vertriebspartner verbessern als auch aktiv nach neuen Teilnehmern für sein europäisches Vertriebspartnerprogramm suchen.

„Unser Prestige-Partnerprogramm läuft seit 2010 mit großem Erfolg“, erklärte Ikuo Dobashi, Vorsitzender bei der SATO Corporation und SATO International Europe. „Unser Plan, systematisch ein leistungsstarkes Netzwerk spezialisierter Partner aufzubauen, ist voll aufgegangen. In den letzten Jahren konnten wir mehr als 100 neue Partner für unser europaweites Programm gewinnen. Die „Year of the Channel“-Kampagne baut auf den bisherigen Erfolgen auf und führt die Suche nach komplementären Partnern fort, die ebenfalls von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit SATO profitieren möchten.“

Das Prestige-Partner-Programm umfasst insgesamt drei Stufen, wobei sich SATO jetzt auf den Ausbau der beiden obersten – Premier und Champion – konzentriert. Das Unternehmen sucht hier nach Partnern mit Spezialisierung auf bestimmte Märkte oder Anwendungen, mit speziellem technischen Know-how und wertvollen Kenntnissen in einem Ziel-Marktsegment sowie erwiesener geographischer Marktdurchdringung. Ziel dabei ist nicht, zwischen den Geschäftspartnern eine Konkurrenzsituation zu schaffen, sondern die richtigen Händler zu finden, die mit ihrer Spezialisierung bestimmte Lücken füllen.

Den teilnehmenden Partnern bietet SATO Schulungs- und technische Servicepakete sowie Werbemittel und finanzielle Unterstützung für Maßnahmen, die der Eröffnung von Umsatzpotentialen dienen. Im Rahmen seiner Bemühungen hat SATO auch das Online-Portal für Geschäftspartner, das Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Materialien bietet, neu gestaltet. Der Relaunch der Seite umfasst auch den Umzug auf eine neue technologische Plattform.