Axians startet Roadshow

Strategie

Eine ungewöhnliche Roadshow startet Axians im Juni. Der Axians-Technik-Truck kommt in der Firma vorbei.

In seinem Hightech-Roadmobil, einer Mischung aus Hightech-Lounge und Miniatur-Data-Center, bringt Axians Technik zum Anfassen in viele Städte Deutschlands. Reseller können sich den Truck an ihren eigenen Standort bestellen. So können sich Kunden einen Überblick über IT-Technologien von Mobile Collaboration über Unified Computing bis hin zu Managend Services verschaffen und prüfen, was für sie die richtige Lösung ist.

Videotelefonie, WebEx- und Videokonferenzen und Social-Media-Applikationen können unabhängig von Gerät, Ort und Zeit genutzt werden. Im Axians-Truck wird vorgeführt, wie Unified Collaboration und modernes Mobile Device Management funktionieren.

Mit Cisco Unified Computing werden Rechner-, Netzwerk- und Virtualisierungsressourcen auf einer Plattform zusammengeführt. Die Administration wird einfacher, Unternehmen können schneller und effizienter auf veränderte Anforderungen reagieren und Ressourcen energieeffizient einsetzen.

Im Technik-Truck stellen Axians-Berater Konzepte vor, wie sich innovative Lösungen als dedizierte Services von Axians Managed Services im Unternehmen individuell nutzen lassen.

Truck-Stopp-Stationen

5. Juni 2013, Berlin, Anmeldung hier
6. Juni 2013, Braunschweig, Anmeldung hier

Wer daran Interesse hat, den Truck zu sich zu bestellen, der kann sich jetzt für den Truck-Besuch anmelden. Angegeben werden muss die Wunschregion und der Wunschtermin. Axians setzt sich dann mit allen Interessenten zwecks Abstimmung in Verbindung.

Lesen Sie auch :