Concur: Nern wird Geschäftsführer

News

Christian Nern wechselt von Microsoft Deutschland zum Software-Anbieter Concur nach Frankfurt und ist verantwortlich für die DACH-Landesorganisation.

Concur konnte Christian Nern (42) als neuen Managing Director & VP DACH gewinnen. Christian Nern kommt von Microsoft Deutschland zu Concur nach Frankfurt und berichtet an Isabel Montesdeoca, Senior Vice President and General Manager, EMEA. Der erfahrene Manager verfügt über langjährige Erfahrung als Führungskraft im Vertrieb, Channel Business, Hosting und Cloud Computing.

Bei Concur wird Nern den kompletten Endkundenvertrieb, das Business Development, den technischen Presales und das Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz leiten. Vorrangig wird er sich mit seiner Organisation um den Geschäftsausbau und die Entwicklung der lokalen Sales- und Marketing-Strategie kümmern sowie die Kundenakquise vorantreiben. Weitere Schwerpunkte seiner Aufgaben liegen im Ausbau von Partnerschaften mit Herstellern und Beratungsunternehmen sowie in der Entwicklung des Neugeschäfts.

Christian Nern war zuvor bei Siemens Nixdorf und in verschiedenen Positionen bei Microsoft Deutschland tätig, zuletzt als Director Solution Partner & Cloud Services. Nern lebt in München und hält ein Diplom in Betriebswirtschaft von der Universität Augsburg.

Zu seiner neuen Position sagt Nern: „Ich freue mich schon sehr darauf, die Geschäftsentwicklung bei einem so dynamischen und schnell wachsenden Cloud-Unternehmen wie Concur mitzugestalten. Als meine Hauptaufgaben sehe ich, großen Unternehmen und dem gehobenen Mittelstand unser wirklich außergewöhnliches Cloud-Angebot zu vermitteln und das Partnernetzwerk weiter auszubauen. Denn so können wir Concur´s Angebot für unsere Kunden noch weiter verbessern.“