Arrow bietet Hitachi Demosystem

Strategie

Arrow ECS hat eine Hitachi Unified Compute Platform (UCP) für Oracle Datenbanksystem erworben, um dieses Partnern ab dem 10. Juni in seinem Technology Center in Fürstenfeldbruck demonstrieren zu können.

Am 10.06.2013 ist der offizielle Arrow Unified Compute Platform (UCP)  Partner Kick-Off geplant, an dem der Value Add-Distributor Arrow ECS interessierten Channel-Partnern und deren Endkunden das neue Demosystem von Hitachi Data Systems vorstellt.

Die Hitachi UCP besteht aus vollständig integrierten, flexiblen und schlüsselfertigen Referenzlösungen, die sich durch eine sehr offene und flexible Architektur auszeichnen. Sie gewährleistet die Implementierung von unterschiedlichen Komponenten – angefangen vom Server, Speicher, Netzwerkkomponenten bis hin zu den Softwareprodukten. Die einzelnen Systemkomponenten für das Komplettsystem werden dabei je nach Kundenanfrage oder -anforderung aus dem eigenen Produktportfolio von Hitachi Data Systems oder von Partnern (z.B. Oracle, VMware, SAP oder anderen Herstellern) integriert, auf Kompatibilität getestet und letztendlich als Gesamtsystem zertifiziert.

Das Demosystem von Arrow bietet eine voll integrierte, erweiterbare und flexible Lösung aus Blade Servern mit Intel CPUs, Flash-Memory, Virtualisierung und Best-In-Class Storage-Systemen. Es enthält ausschließlich Standardtechnologien, Standardprotokolle sowie Funktionalitäten, auf denen Oracle Datenbanken performant laufen. In dem in Deutschland einzigen Hitachi UCP für Oracle Datenbanken Competence Center bei Arrow in Fürstenfeldbruck bei München, bietet Arrow seinen Partnern und deren Endkunden die Möglichkeit, Tests und Proof-of-Concepts durchzuführen. Das spezialisierte Arrow Consulting-Team unterstützt und begleitet die Tests und PoCs bei der Durchführung. Neben den spezifischen Skills von Hitachi Data Systems, wird auch das erforderliche Oracle-Datenbankwissen von Arrow garantiert. Bei Bedarf können weitere Arrow Services, darunter Marketing- und Projektunterstützung, abgerufen werden.

Die Agenda enthält im Detail:

10:30 – 11:00 Uhr: Registrierung
11:00 – 11:15 Uhr: Welcome Arrow (Maria Keller)
11:15 – 12:00 Uhr: UCP for Oracle – ein integriertes Gesamtsystem (Robert Reichl)
12:00 – 12:30 Uhr: Fusion i/o – Technologie-Partnerschaft (Christian Scherf)
12:30 – 13:30 Uhr: Mittagessen
13:30 – 14:00 Uhr: Arrow Services rund um das Demosystem (Herbert Varga)
14:00 – 15:00 Uhr: Hitachi Partner Programm (Michael Vogt)
15:00 – 15:30 Uhr: Kaffeepause
15:30 – 16:00 Uhr: Tore auf zum UCP DemoLabs bei Arrow (Lutz Decker)
16:00 – 16:15 Uhr: Wrap up & Diskussion

Lesen Sie auch :