GFI will Partnerbasis ausbauen

NewsRetail

Software-Hersteller GFI setzt bei seinen Communications und Security Lösungen vor allem auf Einfachheit. Der Anbieter will dafür zusätzliche Händler rekrutieren und die Trainingsangebote erweitern.

15 Produkte aus den Bereichen Sicherheit und Mail umfasst das Portfolio von GFI Software. „Eine Stärke unserer Produkte ist es, dass wir Compliance Anforderungen wie etwa in Deutschland das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) oder die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) abbilden können. Das ist sehr wichtig für den Markt und unsere Reseller“, berichtet Scott Hagenus, Channel and Alliances Manager bei GFI Software.

Ermöglicht wird dies durch die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten. Wettbewerbsprodukte, die ähnliche Möglichkeiten bieten, sind laut Hagenus sehr viel teurer und komplizierter. Die GFI Lösungen sind dagegen leicht zu installieren und preiswert. Stolz ist Hagenus auch auf seine Support Mannschaft, die erster Ansprechpartner für den Fachhandel ist. Deutschsprachiger Support wird aus UK geleistet.

Das GFI-Partnerprogramm ist kostenlos; es fallen keine Registrierungsgebühren und keine Kaufverpflichtungen an. GFI vertreibt seine Software in Deutschland über die drei Distributoren ALSO, Inifinigate und ADN. GFI kooperiert im deutschsprachigen Raum bereits mit mehreren Tausend Händlern, will die Zahl aber noch weiter aufstocken. Die Spannbreite des GFI Händlernetzes reicht von Einzelpersonen bis zu großen Systemintegratoren. Neben der Quantität will Hagenus auch die Qualität der Reseller erhöhen und mehr Partner in die anspruchsvolleren Silber- und Gold-Stufen locken. Silber-Partner müssen 80 Verkäufe pro Jahr nachweisen, Gold-Partner 160. Auf beiden Stufen ist ein gemeinsamer Business Plan nötig. Silber Partner benötigen jeweils einen ausgebildeten Techniker und Verkäufer, Gold-Partner jeweils zwei. Um den Aufstieg in die Silber- und Gold-Stufe zu erleichtern, sollen in den nächsten Monaten die Trainingsangebote erweitert werden.