Wick Hill wird VASCO Training Center

News

Dem Value-Added-Distributor (VAD) Wick Hill wurde von VASCO, einem der weltweit führenden Anbieter von “Strong Authentication”- und e-Signature-Lösungen, eine neue Zertifizierung verliehen.

Nach einer zweitägigen Prüfung und erfolgreicher Testphase sind die Spezialisten von Wick Hill nun erste Ansprechpartner, wenn es um Authentifizierungs-Technologien sowie Lösungen und Dienstleistungen von VASCO geht. Das Besondere: bisher ist der Hamburger VAD der einzige Distributor mit dieser Zertifizierung in Deutschland.

Als VATC (VASCO Authorized Training Center) gibt Wick Hill den Teilnehmern in den Zertifizierungstrainings alles Wissenswerte zum Schutz sensibler Daten mit VASCO-Produkten an die Hand. Die VASCO Certified Trainer unterstützen die Teilnehmer dabei, ihr Fachwissen zu erweitern, um die Produkte noch erfolgreicher bei ihren Kunden implementieren zu können. Zusätzlich können die Teilnehmer mit Hilfe von praktischen und theoretischen Labs selbst die begehrte Zertifizierung erlangen. All das ist fest verankerter Bestandteil der Value-Added-Services und bietet dem Reseller reale Mehrwerte.

Helge Scherff, Geschäftsführer Deutschland von Wick Hill: „Die Prüfung zum VATC ist äußerst anspruchsvoll, doch unser Schulungsteam hat bewiesen, dass es über das nötige Know-how verfügt und hat somit verdient den neuen Status erlangt. Als einziger deutscher VATC ist Wick Hill damit der kompetente Ansprechpartner zu VASCO-Produkten, angefangen von Service und Support, über Trainings und Zertifizierungen bis hin zur konkreten Implementierung.“