Citrix: Senne leitet Großkundenvertrieb

News

Citrix Systems hat Stefan Senne zum Leiter des Großkundenvertriebs ernannt.

Seit 1. September verantwortet Stefan Senne bei Citrix Systems die Bereiche Enterprise Sales und Enterprise Relationship Management für den deutschen Markt. Mit dieser Neubesetzung setzt Citrix einen weiteren Schwerpunkt im Enterprise-Markt und verstärkt die Zusammenarbeit mit den Partnern beim Endkunden.

“Wir wollen unsere Partner im Großkundenumfeld künftig noch besser unterstützen”, sagt Dr. Jürgen Müller, Area Vice President Central Europe. “In diesem Umfeld legen Kunden vermehrt Wert darauf, dass auch der Hersteller Flagge zeigt. Es ist daher auch unsere Aufgabe, die Partner im Markt bestmöglich zu unterstützen und neue Themen sowie Technologien zu platzieren.”

Stefan Senne verfügt über langjährige Erfahrung sowohl im Vertrieb als auch bei der Strategieberatung. Der 50-Jährige startete seine Karriere als Key Account Manager bei der Hewlett-Packard Deutschland GmbH. Von 1996 bis 2012 war er bei CISCO Systems Deutschland GmbH tätig und in dieser Zeit unter anderem Vertriebsleiter für Großkunden wie BMW, Bosch, E.on, RWE, Bayer und die Volkswagen Gruppe sowie zeitweise Mitglied des German Management Boards.

“Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Stefan Senne. Ich bin fest davon überzeugt, dass er unser ERM-Geschäft positiv beeinflussen und erfolgreich weiterentwickeln wird”, so Müller weiter.

Stefan Senne übernimmt den Bereich von Ralf Kliemann, der die Aufgabe bisher in einer Doppelrolle ausgeführt hatte. Kliemann verantwortet weiterhin die Bereiche Networking und Mid Market Sales.

Lesen Sie auch :