EMC erweitert Channel-Programm

NewsRetail

Das EMC Channel-Programm unterstützt künftig Distributoren bei der Konfiguration von Lösungen mit Komponenten verschiedener Hersteller.

EMC erweitert sein Velocity Channel-Programm, um seinen Distributionspartnern die Konfiguration von Multivendor-Lösungen basierend auf EMC Unified Storage- und Backup-Produkten zu erleichtern. Technische Trainings, Best Practises und die EMC Global Services Organisation sollen die Distributionspartner dabei unterstützen, EMC VSPEX und andere Lösungen vorkonfiguriert an ihre Vertriebspartner auszuliefern. EMC bietet Distributoren kostenlose Schulungen und Tools, mit deren Hilfe sie Lösungen auf Grundlage von EMC VNX Unified Storage Systemen, Data Domain sowie Avamar Backup- und Recovery-Lösungen konfigurieren können.EMC stellt Distributoren außerdem Installationsanleitungen und hilfen online zur Verfügung.

Fachhändler können sich so stärker auf Value Added Services fokussieren und kundenspezifische Lösungen umsetzen. Sie profitieren von einer vereinfachten Logistik, da nicht mehr zahlreiche Komponenten für Multivendor-Lösungen nachverfolgt und verwaltet werden müssen.

Martin Böker, Partner Sales Manager, EMC Deutschland, erklärt: „Die neue Services-Initiative von EMC gibt unseren Distributoren die Möglichkeit, ihre Value Added Reseller durch die Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen zu unterstützen. Die heutige Ankündigung verdeutlicht noch einmal unser Engagement für unsere Channel-Partner. Wir werden auch weiterhin Programme auf den Weg bringen, die Distributoren und Resellern verlässliche und profitable Lösungsansätze an die Hand geben, damit sie ihren Kunden einen Mehrwert bieten und die Transformation der IT und Geschäftsprozesse vorantreiben können.“

Christian Magirus, Executive Vice President & COO, Magirus AG, zeigt sich erfreut: „Heutzutage fordern Value Added Reseller bewährte Multivendor-Infrastrukturlösungen, die sie schnell und einfach in einer Lieferung erhalten. Die von EMC erworbenen Konfigurationskompetenzen sind ein wichtiger Schritt für Magirus. So können wir schneller und einfacher VSPEX und andere EMC Unified Storage- und Backup-Lösungen bereits vorab getestet, konfiguriert und angepasst zur Verfügung stellen. Zusammen mit unserem Kundensupport und unseren Implementierungsleistungen können wir unseren Value Added Resellern ein umfassendes Spektrum an Lösungen bieten.“

Lesen Sie auch :