Rabatt-Lizenzen bei Paragon

NewsProdukte

Die Premium-Technikerlizenz des Paragon Festplatten Manager Server gibt es für Systemhäuser einen Monat lang zum Preis der Standard-Technikerlizenz.

Paragon Software Group startet am 16. Mai 2012 eine neue Rabatt-Aktion. Auf die 1-Jahreslizenz der Premium-Technikerlizenz des Paragon Festplatten Manager Server gilt gut vier Wochen lang ein Rabatt von 50 Prozent. Die Aktion läuft bis einschließlich 15. Juni 2012.

„In den letzten Jahren konnten wir auf Seiten der Systemhäuser eine stetig wachsende Nachfrage nach Technikerlizenzen der Paragon-Produkte beobachten“, so Miro Milos, Director Channel Sales bei der Paragon Software Group. „Mit der aktuellen Rabatt-Aktion möchten wir diesem Kundenkreis ermöglichen, mehrere Techniker zu günstigeren Konditionen als üblich mit unseren Premium-Technikerlizenzen auszustatten.“ Für nicht wenige Systemhäuser, so Milos, stelle eine Jahreslizenz zum regulären Preis eine enorme Investition dar – ein Preisnachlass von 50 Prozent sei daher eine einmalige Gelegenheit, zwei Techniker statt nur einen mit jeweils einer Lizenz zu versorgen. Im Gegensatz zur Einzelplatzlizenz wird die Technikerlizenz für eine Person lizensiert, nicht für ein System.

Während mit der Standard-Lizenz lediglich bis zu 10 Server und bis zu 100 Arbeitsplatzrechner gewartet werden können, ist für Systemhäuser die Premium-Lizenz unbegrenzt nutzbar (unlimitierte Anzahl der erlaubten Server, Arbeitsplatzrechner und Standorte), d.h. jeder Techniker kann den leistungsstarken Paragon Festplatten Manager Server in all seinen Kundensystemen einsetzen. Firmenkunden dagegen dürfen mit der Premium-Lizenz nur bis zu 50 Server und bis zu 500 Arbeitzplatzrechner warten.

Wird eine Lizenz nach Ablauf der Jahresfrist verlängert, gilt wieder der reguläre Preis. Einen festen Bestandteil der Paragon Technikerlizenzen stellen die Upgrade-Garantie und der erweiterte Support dar: Bei Erscheinen einer neuen Version kann der Kunde seine bestehende Lizenz ohne zusätzlichen Kostenaufwand auf den neuesten Stand bringen. Sollte der Techniker Unterstützung bei der Arbeit mit der Software benötigen, steht ihm das qualifizierte technische Support-Team von Paragon kostenlos zur Verfügung

Vom 16. Mai bis einschließlich 15. Juni 2012 gibt es die Premium-Technikerlizenz des Paragon Festplatten Manager Server zum Preis der entsprechenden Standard-Lizenz, also für einen Nettolistenpreis von 923,53 Euro anstatt der üblichen 1.847,90 Euro. Systemhäuser erhalten bei den Paragon Distributoren die Lizenz abzüglich ihren Händlerkonditionen. Die Lizenz kann bei den folgenden Distributionspartnern bestellt werden: Also Actebis, Api Computerhandel GmbH, everIT, ISP*D, SOS Software.

Lesen Sie auch :