Intel: Atom für Server

NewsProdukte

Wegen der Schwäche des Netbook-Bereiches will Intel jetzt seine Atom-Prozessoren in Servern und Storage einbauen.

 

Eigentlich ist der schlechte Ruf, den Netbooks mittlerweile haben, weitgehend unverdient. Es sind handliche, leichte Geräte, mit denen man im Gegensatz zu Tablets sinnvoll arbeiten kann. Aber Fakt ist, dass die Verkaufszahlen von Netbooks in diesem Jahr stark zurückgegangen sind. Und Intel sucht jetzt neue Einsatzbereiche für seine Atom-Prozessoren, die bisher vor allem in Netbooks verbaut wurden. Neue Produkte der Atom-Baureihe sollen für Einsteiger-Server und Network-Attached-Storage sowie für die Embedded-Branche ausgelegt werden: Dazu gehören für 2012 die 32 nm Centerton Prozessoren und die 22 nm Silverton Prozessoren, die 2013 auf den Markt kommen sollen.

Lesen Sie auch :