Höhere Preise für IT-Services in Deutschland

News

Gute Nachricht für Systemhäuser und Consultants. 2011/2012 fiel die Preisentwicklung im deutschen Markt für IT-Services im laufenden Jahr besser aus als erwartet.

Wer Kenntnisse mit SAP- und Microsoft-Infrastrukturen vorweisen kann, kann sich freuen, so das Marktforschungsunternehmen Pierre Audoin Consultants. Im Gegensatz zu den negativen Prognosen aus 2010 entwickelten sich die Preise für IT-Services in Deutschland 2010/11 besser als erwartet. Über alle Erfahrungslevel, vom Senior Manager bis zum Junior Consultant, verzeichnen die Marktanalysten von PAC durchschnittlich einen halben Prozentpunkt mehr Wachstum als prognostiziert. Die Preisentwicklung für IT-Projektdienstleistungen nach Plattformen fiel insbesondere für SAP- und Microsoft-Infrastrukturen deutlich positiver aus. Bei Projektdienstleistungen für CRM (Customer Relationship Management) konnten sich die IT-Dienstleister über höhere Tagessätze freuen. Für das kommende Jahr rechnen die Analysten aber bedingt durch die Schuldenkrise mit einem erneuten Dämpfer.

Lesen Sie auch :