Apple verhagelt im Mai

News

Die Bedrohungslage für Mac Rechner hat sich im Mai dramatisch verschlechtert, berichten Experten von McAfee.

In den vergangenen vier Wochen war das Wetter in Deutschland ungewöhnlich heiß und trocken. Auf Mac Rechnern hat es dagegen einen regelrechten Hagelsturm gegeben, berichtet McAfee-Sicherheitsexperte Craig Schmugar in seinem Blog. Das Do-it-yourself Malware-Kit Weyland-Yutani BOT und gefälschte Sicherheits-Software, die unter verschiedenen Namen wie Mac Defender, Mac Protector, Mac Security  und MacGuard anzutreffen war, bestimmte die Schlagzeilen und führte zu einer regelrechten Explosion bei den entdeckten bösartigen Binärdateien für Mac OS X. Schmugar fordert die Mac-Anwender zur Vorsicht auf: Sie müssten verstehen, dass die Angriffe nicht den Computer als Ziel hätten, sondern den, der davor sitzt.  Mit gefälschter Sicherheits-Software seien dreistellige Millionenumsätze möglich und dies sei eine erhebliche Motivation für Hacker.