Xerox und Cisco kooperieren in der Cloud

ProdukteStrategie

Die strategische Partnerschaft zwischen Cisco und Xerox bietet dem Channel neue Umsatzmöglichkeiten. Die Managed Print Services von Xerox sollen die Netzwerke von Cisco nutzen.

Xerox und Cisco schließen eine strategische Partnerschaft, um mit Cloud-basierten Services und Lösungen, die Netzwerkintelligenz und Druckmanagement verbinden, das IT Management zu vereinfachen. Kunden sollen damit die Managed Print Services und Cloud-basierten IT Outsourcing Services von Xerox und die Netzwerkinfrastruktur von Cisco zugänglich gemacht werden. Beide Unternehmen wollen dabei ihr jeweiliges Partnernetzwerk einbinden.

Über die Partnerschaft möchten Xerox und Cisco IT-Applikationen einfacher zugänglich machen und die Effizienz von Mitarbeitern erhöhen. Hierbei helfen Lösungen wie mobiles Drucken, mit denen Anwender in der Lage sind, von jedem mobilen Endgerät aus zu drucken.

Neu sind drei Lösungen: Erstens die Xerox Managed Print Services über Cisco Borderless Networks. Sie konsolidieren IT und Print Management auf Basis der im Netzwerk integrierten Sicherheits-, WAN-Optimierungs- und Internetwork Operating System-Software. Die kombinierte Lösung überwacht die Druckprozesse, reduziert Betriebskosten, schützt vertrauliche Daten an allen Standorten und verbessert die Produktivität von Mitarbeitern mit mobilen und Cloud-basierten Druck-Anwendungen.

Als zweites gibt es die Xerox Cloud IT Outsourcing Services über Cisco UCS und die Infrastruktur Vblock: Sie sollen  den Rollout neuer IT Services beschleunigen, um mit Hilfe von Private, Public oder Hybrid Clouds schneller auf veränderte Anforderungen der Mitarbeiter zu reagieren und IT Kosten zu reduzieren. Die Cloud Services von ACS, a Xerox Company, beinhalten IaaS (Infrastructure as a Service), Cloud Consulting Services und die Implementierung von Private Clouds.

Als drittes gibt es Xerox Mobile Print auf Virtual Desktop Clients und Cius von Cisco, um mobilen Mitarbeitern zu erlauben, Geschäftsdokumente sicher von allen E-Mail-fähigen mobilen Endgeräten aus zu drucken – einschließlich Cisco Virtual Desktop Clients und Cisco Cius Business Tablets. Über Cisco Borderless Networks und WLAN-Lösungen kann der Ausdruck auf jedem integrierten netzwerkfähigen Drucker erfolgen.

John Chambers, Chairman und CEO von Cisco

John Chambers, Chairman und CEO von Cisco, betont: »Die Cloud-basierten Angebote von Cisco und Xerox verbinden die Stärke von intelligenten Netzwerken mit dem Bürodruck. Die strategische Partnerschaft bietet zudem unseren Partnern große Geschäftschancen. Sie können ihren Umsatz mit Cloud-basierten Lösungen und Angeboten steigern.« Xerox und Cisco arbeiten derzeit eng mit ihren Partnern zusammen, damit sie die Private und Public Cloud-Services auf Ciscos Data Centre- und Borderless Network-Architekturen vertreiben, ausliefern und verwalten können. Die Services einschließlich IaaS, Private Cloud-Umgebungen und MPS sind für Cisco Channel Partner derzeit begrenzt verfügbar. Die Partnerschaft soll den Channel Partnern von Cisco neue Möglichkeiten bieten, ihren Kunden zu helfen, Kosten zu reduzieren und den Bürodruck zu verwalten. Die Xerox Partner profitieren von den Cisco Smart Services wie Cisco Smart Care, mit denen sie die Netzwerklösungen ihrer Kunden unterstützen können. Auf Xerox Mobile Print kann über Cisco Virtual Desktop Clients und Cius zugegriffen werden, sobald sie allgemein verfügbar sind.