Windows 8 kommt angeblich 2013

News

Windows 8 scheint auf einem guten Weg zu sein, spekulieren Analysten. Noch diesen September soll eine Vorab-Version der Öffentlichkeit vorgestellt werden, 2013 die endgültige Fassung erscheinen.

Einige Entwickler von Drittfirmen arbeiten bereits mit einer sehr frühen Version von Microsoft Windows 8, berichten die Analysten von Directions on Microsoft. Nach ihrer Einschätzung scheint alles darauf hinzudeuten, dass Microsoft noch in diesem Jahr, wahrscheinlich auf der Entwicklerkonferenz Professional Developers Conference im September eine breitere Öffentlichkeit über Windows 8 informieren und einen ersten Einblick in den Programmcode ermöglichen wird. Die Marktforscher spekulieren, dass Windows 8 dann als x86 und x64 Version erscheinen wird und es auch eine Variante für System on a Chip (SoC) geben wird, die Windows Mobilgeräten ähnlich lange Batterielaufzeiten ermöglich wie dem Apple iPad. Gleichzeitig könnte dann auch eine Server-Version (Windows Server 2012?) auf den Markt kommen, die auf der gleichen Code-Basis beruht. Die Analysten warnten Entwickler davor, Screenshots von angeblichen Windows 8 Funktionen allzu viel Glauben zu schenken und sich Vorabversionen aus dunklen Quellen zu besorgen, da es sich hierbei höchstwahrscheinlich um nichts weiter als Malware-Schleudern handelt.