Actebis wird 25

News

Actebis in Deutschland kann seit 1. April 25 erfolgreiche Jahre Geschäftstätigkeit im Großhandelssegment vorweisen und lädt in dieser Woche auf die »Channel Trends&Vision«.  Ein weiteres Jubiläum ist die fünfjährige Zusammenarbeit mit HP Printing Services .

Nach 25 Jahren beginnt bei Actebis eine neue Ära: Das Unternehmen startet in das nächste Vierteljahrhundert unter der ALSO Actebis Holding AG. Ulrich Puhrsch und Norbert Wrede haben das Unternehmen aus einer Garage heraus 1986 gegründet und in kürzester Zeit erfolgreich gemacht. Actebis expandierte in den 90er Jahren in Europa und erweiterte das Produktsortiment und Dienstleistungsangebot kontinuierlich.

Das Unternehmen schaut nach vorne. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die eigene große Handelsmesse »Channel Trends+Visions«: Am 8. April erwarten Actebis Peacock erstmals gemeinsam mit der ALSO Deutschland GmbH und 150 Ausstellern mehr als 4.000 Gäste in der Jahrhunderthalle Bochum.

Der erste gemeinsame Auftritt von Actebis Peacock und ALSO Deutschland auf der ITK-Handelsmesse ist ein besonderer Grund für Aufbruchsstimmung: Im Februar kam der Zusammenschluss mit dem ebenfalls im IT-Großhandelssegment tätigen ALSO-Konzern aus der Schweiz zustande. Gemeinsam haben die Actebis Peacock GmbH (Soest, Osnabrück) und die ALSO Deutschland GmbH (Straubing) nach eigenen Angaben die Marktführerschaft im ITK-Distributionsmarkt in Deutschland übernommen.
Der neue ALSO Actebis-Konzern mit Sitz in der Schweiz ist in 12 europäischen Ländern mit eigenen Gesellschaften aktiv und in acht Ländern Marktführer. 2010 erzielte der europäische Distributionskonzern 6,8 Mrd. Euro Umsatz.

Neben dem großen gibt es auch kleines Jubiläum: Fünf Jahre erfolgreiche Vermarktung der HP Smart Printing Services wurden daher im März gebührend mit einem Kartrennen gefeiert. Besonders erfolgreiche Actebis Peacock SPS-Partner konnten auf einem Kartrundkurs beweisen, dass sie nicht nur hier, sondern auch beim Aufzeigen neuer Geschäftschancen für den Fachhandel bestens die Kurve kriegen. Das HP Smart Printing Service-Vertragskonzept ist ein Kernmodul der MPS-Aktivitäten von Actebis Peacock. Es richtet sich insbesondere an kleinere und mittelständische Fachhändler, die sich mit Full-Service-Verträgen für Geräteflotten im Zielmarkt des Mittelstandes betätigen und differenzieren wollen. Actebis Peacock erstellt diesen Fachhändlern auf der Basis von Grundinformationen einen HP-SPS-Full-Service Vertrag. Diese Dienstleistung wird im Distributionsmarkt exklusiv über Actebis Peacock angeboten.

Siegerehrung zum fünfjährigen Jubiläumskartrennen
vordere Reihe v. l. n. r.: Sebastian Brinke und Sascha Reiß (beide STEIN-IT), Dierk Artus (Arxes Information Design Berlin), Markus Kreft und Jens Maigler (beide Actebis Peacock)
Hintere Reihe v. l. n. r.: Claus Specking (Actebis Peacock), Lars Nowak (Arxes Information Design Berlin),
Matthias Gukelberger (HP, Gewinner Kartrennen), Ralf Steggers und Martin Seidel (Schröter Druck + Kopierlösungen), Carsten Corbach (Actebis Peacock)