Veeam Software erweitert Partnerprogramm

News

Der Virtualisierungs-Spezialist Veeam Software führt einen neuen Partnerstatus für Reseller mit Fokus auf das Management großer virtualisierter Infrastrukturen ein. Ebenfalls neu ist die Veeam University mit Online-Kursen für Technik und Vertrieb.

Veeam Software, Anbieter von Management Lösungen für Virtualisierung, hat sein Partnerprogramm überarbeitet: Das neu zugeschnittene Veeam ProPartner Programm bietet Resellern neben einem neuen Status für Spezialisten im Bereich Virtualisierungsmanagement auch ein neues Online-Schulungsprogramm. Unter dem Namen Veeam University können die über 3.000 ProPartner weltweit ihre Mitarbeiter ausbilden und zertifizieren lassen. Ziel der Veeam University ist es, den Channel-Partnern umfassendes und aktuelles Wissen über Veeams Technologien zu vermitteln und Vertriebsmitarbeitern zusätzliche Argumente für den erfolgreichen Verkauf von Veeam Produkten an die Hand zu geben.

Veeams Channel Director EMEA, Gilles Pommier, sieht in virtualisierten IT-Infrastrukturen nach wie vor große Wachstumschancen für den Channel: »Trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage in den vergangenen Jahren, ist der Virtualisierungsmarkt enorm gewachsen. Das spiegelt sich auch in der Nachfrage nach Veeams Managementtools wider. Inzwischen sind Lösungen für die Verwaltung und Steuerung von Virtualisierungsplattformen ein dickes Geschäft für unsere Partner.« Zugleich verlangten die Endanwender nach mehr spezialisierter Unterstützung, da sie ihre virtualisierten Infrastrukturen vor ineffizientem Management und technischen Risiken bewahren wollten, erklärt Pommier.

Veeam führt einen neuen Status für Partner ein, die sich als Spezialisten für das Management großer, virtualisierter Unternehmens-Infrastrukturen positionieren wollen. Das neu geschaffene »Veeam Enterprise Management System ProPartner Programm« (EMS) richtet sich ausschließlich an Veeam Gold ProPartner. Nach erfolgreicher Qualifikation erhalten EMS ProPartner Nachlässe auf Veeam nworks Management Pack für Microsoft System Center und Smart Plug-in für HP Operations Manager. Mit diesen Unternehmenslösungen lassen sich virtualisierte Infrastrukturen aus bestehenden Microsoft- oder HP-Managementkonsolen heraus verwalten.
Channel-Partner können die EMS ProPartner Qualifikation erwerben, in dem sie einen Technikmitarbeiter oder einen Vertriebsprofi im Rahmen der neuen Veeam University zum Veeam nworks Spezialisten ausbilden. Darüber hinaus wird EMS ProPartnern ein eigenes Interface im Partnerportal zur Verfügung gestellt und sie erhalten qualifizierte EMS-Leads von Veeam.

Ein Kernstück des neuen Veeam ProPartner Programms ist das Online-Weiterbildungsprogramm Veeam University, das allen ProPartnern kostenlos zur Verfügung steht. Die Teilnahme an der Veeam University führt entweder zur Zertifizierung als Veeam Technical Sales Professional (VMTSP) oder zum Veeam Sales Professional (VMSP). Die Lernmodule behandeln Themen wie Lösungsdesign, Deployment-Techniken und Problemlösung, sowie Vertriebsthemen wie Positionierung der Veeam-Lösungen und häufigen Fragen im Verkaufsprozess. Fertig ausgebildete VMTSPs und VMSPs erhalten von Veeam entsprechende Zertifikate und das Recht, das zugehörige Logo zu nutzen.