Samsung setzt auf Grün

Produkte

Samsung demonstriert auf der CeBIT 2011 in Hannover seine Halbleiter, Festplatten und Panels, die besonders umweltfreundlich sein sollen.

Der koreanische Hersteller Samsung arbeitet kontinuierlich an der Reduzierung von Energieverbrauch und Verlustwärme. Stellvertretend für sein Green-Memory-Portfolio zeigt Samsung seine einzigartigen, auf Green DDR3 Chips in 30nm-Class-Prozesstechnologie basierenden PC und Server Memory. Samsung präsentiert auf der Messe auch Flash-Memory-SSDs im 1,8 und 2,5 Zoll Formfaktor mit unterschiedlichen Kapazitäten einschließlich einer Enterprise-Level-SSD mit 512GB.

Im Storage-Marktsegment werden neue Entwicklungen für High-Capacity Storage-Lösungen für die neuesten HDD- & ODD-Technologien präsentiert. Samsung zeigt seine neue Angebotspalette an internen und externen HDD/ODDs für 2011.

Außerdem wird Samsung auf der CeBIT Panels in LED-Technologie zeigen, die schlank, leistungsstark und energieeffizient sind. Das neueste Angebot an Panels umfasst die neuen 55 Zoll großen Full-High-Definition Super Narrow Bezel Displays für Videowände. Samsung treibt auch die Evolution von LCD-Technologien mit transparentem Display in 22 und 46 Zoll Größe voran.