Olaf May zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Motorola Solutions in Deutschland ernannnt

NewsProdukte

Olaf May (40) ist zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Motorola GmbH ernannt worden, der deutschen Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc.

Olaf May verantwortet künftig die Geschäftsaktivitäten der Motorola Solutions in Deutschland, die aus der Abspaltung der Motorola Mobility Holdings, Inc. von der vormaligen Motorola, Inc. am 4. Januar 2011 hervorgegangen ist. Mit Mitarbeitern in über 65 Ländern und 25.000 Channel-Partnern bietet Motorola Solutions Funkgeräte für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN- und Breitband-Technologien sowie RFID-Systeme. Neben seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland verantwortet er zusätzlich das Gesamtgeschäft in Zentraleuropa. Olaf May ist seit 1998 in verschiedenen Positionen für Motorola tätig. Vor seinem Wechsel in das Geschäftskundensegment war Olaf May als General Manager für die strategische Geschäftsentwicklung von Motorola Mobile Devices in Deutschland, Italien, Österreich, Schweiz und den Benelux-Staaten zuständig. Neben Olaf May gehören Roland Dürr und Andreas Scheunemann der Geschäftsführung an.