Gravis will expandieren

NewsProdukte

Der Apple-Händler Gravis will die Zahl seiner Ladengeschäfte verdoppeln, findet aber keinen Investor.

Laut einem Bericht der »Financial Times Deutschland« sucht Gravis-Gründer und Miteigner Archibald Horlitz händeringend nach Investoren, um die Expansion der Ladenkette zu finanzieren. Er will die Zahl der Ladengeschäfte von derzeit 28 auf etwa 50 erhöhen, um am Verkaufserfolg von Apple angemessen teilzuhaben. Ein Haupthindernis für Interessenten sind allerdings die niedrigen Margen beim Wiederverkauf der Apple-Produkte.